Der besondere Fall

Ektoper und dysplastischer 28er

Eine 71-jährige Patientin stellte sich in der oralchirurgischen Ambulanz des Einsatzlazaretts in Afghanistan mit Zahnschmerzen an Zahn 15 vor.

Abbildung 1: Diagnostisches Röntgenbild: Deutlich zeigt sich die Raumforderung in der Kieferhöhle links. Stoetzer

Abbildung 2: Coronare Ansicht des rudimentären Zahns an der lateralen Wand des sinus maxillaris links Stoetzer
Abbildung 3: Axiale Ansicht des CT mit Darstellung des Zahns an der lateralen Wand des sinus maxillaris Stoetzer
Abbildung 4: Postoperatives Röntgenbild. Gut ist die Osteosyntheseplatte zu erkennen, mit der der Knochendeckel fixiert wurde. Stoetzer

Die Patientin arbeitet als Lehrerin an der Universität von Mazar-e-Sharif für eine Nichtregierungsorganisation (non-governmental organisation, NGO). Im Rahmen der medizinischen Unterstützung werden nach enger Absprache auch NGO-Mitarbeiter gegen eine Pauschalzahlung behandelt.

Befundung und klinische Untersuchung

Die Patientin zeigte sich in einem guten Allgemeinzustand. Es lagen keine Allgemeinerkrankungen vor, die Medikamentenanamnese war unauffällig, allerdings gab die Patientin an, seit Jahren nicht beim Arzt gewesen zu sein.

Intraoral zeigte sich bei guter Mundhygiene folgende Situation: Dem klinischen Befund schloss sich ein OPG (Orthopanthomogramm) als zusätzliche diagnostische Maßnahme an. Auf dem OPG sieht man eine ringförmige Struktur in der Kieferhöhle links mit einer zystischen Formation um die ringförmige Struktur (Abbildung 1).

Laut Eigenangaben hatte die Patientin in dem Bereich kein Trauma, keine Operation oder Infektion, allerdings zeigte sie deut- liche Symptome einer linksseitigen Sinusitis, vor allem beim Bücken. Zur weiteren Diagnostik wurde eine Computertomografie (CT) in der radiologischen Abteilung des Einsatzlazaretts durchgeführt (Abbildungen 2 und 3). Im CT zeigt sich ein malrotierter, verplumpter 28er. Zahnwurzeln lassen sich nicht abgrenzen. Um die Zahnkrone herum zeigt sich eine 3,9 cm x 2,4 cm x 3,5 cm große, zystische, rand- ständig verkalkte Formation. Diese füllt subtotal die linke Kieferhöhle aus. Der Zysteninhalt zeigt sich homogen ohne Septierungen. Die Dichte ist mit etwa 30 HE angehoben. Leicht expansives, jedoch kein infiltratives Wachstum. Kein Hinweis auf ein malignes Geschehen.

Therapie

Nachdem der Befund ausführlich mit der Patientin besprochen worden war, erfolgte die Entfernung des dysplastischen Zahnes sowie die Zystektomie in Intubationsnarkose. Dafür wurde der Zugang durch die faziale Kieferhöhlenwand links gewählt, um eine möglichst gute Übersicht über den Situs zu bekommen.

Bei der Zystektomie entleerte sich ein brauner, klebriger Inhalt. Von diesem wurde ein Abstrich genommen und der Zystenbalg wurde zur histopathologischen Untersuchung an das Bundeswehrzentralkrankenhaus in Koblenz geschickt.

Die Zyste stellte sich in dieser histopathologischen Untersuchung als ein keratozystisch odontogener Tumor dar. Der dysplastische Zahn 28 ließ sich relativ leicht aus der lateralen Wand der Kieferhöhle luxieren. Nach Spülung der Kieferhöhle mit physiologischer Kochsalzlösung erfolgten die Reposition des Knochendeckels und die Fixierung mittels Osteosynthese (Abbildung 4).

Abschließend erfolgte der Verschluss der Wunde, und die Patientin wurde für eine Nacht stationär zur Überwachung aufgenommen. Mit stadiengerechten Wundverhältnissen konnte die Patientin am nächsten Tag nach Hause entlassen werden.

64571126455793645580364558046457113 6456746 6455807
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare




Weitere Bilder
Bilder schließen