Zahnarztbewertung "Weisse Liste"

Zahnärzte sind spitze – fast ...

Die Mehrheit der Patienten in Deutschland ist mit der Behandlung durch ihren Zahnarzt zufrieden. Zu dem Ergebnis kommt eine aktuelle Analyse unter gesetzlich Versicherten mehrerer Krankenkassen durch das Portal "Weisse Liste". Verbesserungsmöglichkeiten gibt es bei der Kostentransparenz und bei der Kommunikation.

Das Internetportal "Weisse Liste" hat mehr als 10.000 Zahnarztbewertungen ausgewertet - mit positivem Ergebnis: Die Mehrheit der Befragten ist mit der Behandlung zufrieden. Africa Studio - Fotolia.com

Die Analyse von mehr als 10.000 Zahnarztbewertungen zeigt: Insgesamt 83,2 Prozent der Befragten attestieren ihrem Zahnarzt einen sehr guten oder ausgezeichneten Gesamteindruck. Außerdem würden vier von fünf Patienten ihren Zahnarzt weiterempfehlen und sehen keinen Grund für einen Wechsel. Die Gesamtzufriedenheit der Patienten mit ihren Zahnärzten ist damit höher als bei Haus- und Fachärzten.

Auch hinsichtlich der Terminvergabe- und der Wartezeiten zeigten sich die Befragten sehr zufrieden: Rund 72 Prozent der Umfrageteilnehmer erhielten bei akuten Schmerzen oder im Notfall noch am selben Tag einen Termin in der Praxis, die Wartezeit auf die Behandlung betrug dort für 94 Prozent weniger als 30 Minuten.

Die besten Noten erhalten Praxis und Personal

Im Bereich „Praxis und Personal“ gab es die besten Noten: 94 Prozent der Befragten bestätigten ihrem Zahnarzt laut Weisser Liste ein angenehmes und freundliches Auftreten. Ebenso viele Patienten hoben hervor, dass der Zahnarzt sich vor der Behandlung in Ruhe über ihr Anliegen informiert habe – obwohl jeder dritte Patient sein Anliegen erst im Behandlungsstuhl vorbringen kann.

Bei der Kostentransparenz fallen die Online-Bewertungen vergleichsweise schlechter aus: Nur 62,2 Prozent der Patienten sagen, dass ihr Zahnarzt die selbst zu tragenden Kosten verständlich erklärt und sachlich erläutert. Fast jeder sechste Patient fühlt sich unter Verkaufsdruck und zur Inanspruchnahme von Zusatzleistungen gedrängt.

Die individuelle Vertrauensbeziehung zwischen Zahnarzt und Patient sei nach wie vor entscheidend, sagt Prof. Dietmar Oesterreich, Vizepräsident der Bundeszahnärztekammer (BZÄK): „Sie ist unabdingbar für einen guten und erfolgreichen Behandlungsverlauf und deswegen gilt es, sie weiter zu schützen und zu unterstützen. Wenn manche Patienten also kritisieren, dass Beratungsgespräche im Behandlungsstuhl durchgeführt werden oder sie sich nicht ausreichend über die Kosten der Behandlung aufgeklärt fühlen, kann das die Vertrauensbeziehung stören. Hier gilt es vonseiten der Zahnärzte, auf diese kritischen Punkte einzugehen und sie gezielt zu verbessern.“

Die Vertragszahnärzteschaft arbeite ebenfalls fortlaufend daran, die Kommunikation zwischen Zahnarzt und Patient sowie die Kostentransparenz in den Praxen weiter zu verbessern, erläutert Dr. Wolfgang Eßer, Vorstandsvorsitzender der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV). So soll im Herbst 2015 eine Website der KZBV zum Zahnersatz freigeschaltet werden, die das komplexe Thema leicht verständlich und technisch ansprechend erläutert.

68349126798817679882167988226834913 6834914 6798825
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare