Zahnärztlicher Hilfseinsatz in der Mongolei

Ohnmächtig im Land des Zuckers

Zahnärzte ohne Grenzen (dentists without limits foundation – DWLF) sind seit acht Jahren während der Sommermonate Juli und August mit mehreren Gruppen in der Mongolei unterwegs. Der Berliner Zahnarzt Dr. Dieter Buhtz ist als Helfer mit der Organisation gereist und blickt kritisch auf den Einsatz im Sommer 2015 zurück.

Man kann sich ungefähr vorstellen, wie frustrierend ein Hilfseinsatz sein muss, bei dem reihenweise zerstörte Kindergebisse vorgestellt werden. In der Mongolei ist das der Status quo ... D. Buhtz

... Andererseits kann ein Hilfseinsatz auch beglücken: gemeinsam für eine Sache einstehen. D. Buhtz

Wir – meine ehemalige Prophylaxeassistentin Doris Schoen, die Kollegen Inga Schwert und Viktor Schulz und unsere mongolische Dolmetscherin Ingusche – haben uns in Khotont eine Woche lang mit den Folgen des dramatisch-exzessiven Zuckerkonsums der Mongolen auseinandergesetzt, nachdem wir zuvor im 50 Kilometer entfernten Tuvshruuleh schon ausgiebig Kontakt mit der bedrückenden dentalen Realität des Landes hatten.

In Khotont wurden schließlich Zähne – oder was davon noch übrig war – entfernt. Wo möglich, haben wir versucht, mit Füllungen den Extraktionszeitpunkt für tief kariöse Zähne ein wenig in die wahrscheinlich leider trotzdem nicht allzu ferne Zukunft zu verschieben. Wir haben Zähne auch bei schon akuter apikaler Symptomatik wurzelbehandelt, nur um die erste Lücke in der Front eventuell noch zu vermeiden. Und mussten wegen des beschränkten Instrumentariums selbst bei auf rudimentäre Hygienemaßnahmen zurückgeschraubten Ansprüchen noch Abstriche bei der Aufbereitung machen, um überhaupt genügend Instrumente für die anstehenden Behandlungen zur Verfügung zu haben.

Unser Team hatte zwei portable units, Behandlungsliegen, OP-Leuchten, externe Absauganlagen und einen Drucktopf für die Sterilisation unverpackter Instrumente. Vorhandenes chirurgisches Instrumentarium ließ hinsichtlich Funktionalität, Qualität, Anzahl und Korrosionszustand Wünsche offen. Materialien: Fehlanzeige – bis auf Anästhetika und Sets mit Spiegel, Sonde und Pinzette zum praktischen Einmalgebrauch.

Mehr basierend auf eigener Erfahrung als allein auf den Empfehlungen der Standard-Mitnahme-Listen von DWLF hatte unsere Gruppe jedoch alles Notwendige dabei, auch dank großzügiger Unterstützung durch Sponsoren, ohne die solche Einsätze schwerlich zu finanzieren wären. Und auch Tuul Sodnompil, der Geschäftsführerin von DWLF, gebührt ein besonderer Dank: Unermüdlich pendelte sie mit Helfern zwischen den Einsatzorten, um Versorgungsengpässe zu schließen.

32295143207625320762632076273229515 3229516 3207629
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare




Weitere Bilder
Bilder schließen