Der besondere Fall mit CME

Sialolithiasis der Glandula submandibularis

Ein 64-jähriger Patient wurde mit einer schmerzhaften, rezidivierenden, submandibulären Schwellung rechts vorstellig.

2
CME-
PUNKTE
CME-Fortbildung
Diese Fortbildung ist abgelaufen.

In der präoperativen Panoramaschichtaufnahme zeigt sich neben dem polykariösen Restgebiss, bei entzündlicher Mitbeteiligung der Kieferhöhlenschleimhaut, der Speichelstein submandibulär rechts. Walter

Abbildung 1: Deutliche submandibuläre Schwellung rechts. Walter
Abbildung 2: Sonografisches Bild mit deutlicher Schallreflexion an der Steinoberfläche (schwarzer Pfeil) mit dorsaler Schallauslöschung (weiße Pfeile) Walter
Abbildung 3: In der präoperativen Panoramaschichtaufnahme zeigt sich neben dem polykariösen Restgebiss, bei entzündlicher Mitbeteiligung der Kieferhöhlenschleimhaut, der Speichelstein submandibulär rechts. Walter
Abbildung 4: Präparat der Glandula submandibularis mit entferntem Stein. Walter
Abbildung 5: In HE und 100-facher Vergrößerung: zentraler Ausführungsgang mit deutlicher periduktaler Fibrose und chronischer Entzündung. Hainz

Bei Verdacht auf ein odontogen bedingtes, entzündliches Geschehen war der Patient alio loco über zwei Wochen antibiotisch behandelt worden, jedoch ohne dass eine Besserung eingetreten war. An Allgemeinerkrankungen bestanden ein insuffizient eingestellter Diabetes mellitus Typ II und eine asymptomatische koronare Herzkrankheit. Der Patient gab weder Schluckbeschwerden noch Atemnot oder Stridor an.

Anamnestisch berichtete der Patient über undulierende Schmerzen im Bereich des rechten Unterkiefers, die bei Nahrungsaufnahme zunahmen. Bei Palpation der Glandula submandibularis ließ sich blutiges Sekret über den Ausführungsgang exprimieren. Im durchgeführten Ultraschall des Halses war die Drüse inhomogen vergrößert, mit Vergröberung der Echostruktur bei gestauten Drüsengängen. Des Weiteren war ein echoreicher Reflex mit dorsaler Schallauslöschung als typisches Zeichen eines Speichelsteins zu erkennen (Abbildung 2).

In der präoperativ angefertigten Panoramaschichtaufnahme zeigte sich neben einem polykariösen Restgebiss, unter entzündlicher Mitbeteiligung der Kieferhöhlen, eine zwiebelschalenartige, scharf abgegrenzte Verschattung des im Ultraschall bereits nachgewiesenen Steines (Abbildung 3). Im Rahmen eines stationären Aufenthalts erfolgte neben der Zahnsanierung die Entfernung der Drüse samt Stein über einen extraoral gelegten Zugang (Abbildung 4). Die histopathologische Aufbereitung des entnommenen Gewebes bestätigte eine Sialolithiasis (Abbildung 5).

Seite 1: Sialolithiasis der Glandula submandibularis
Seite 2: Diskussion
alles auf einer Seite
32299693207625320762632076273229970 3229971 3207629
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare




Weitere Bilder
Bilder schließen