Aus der Praxis

Wurzelresorptionen nach Frontzahntrauma

Eine 32 Jahre alte Patientin mit unauffälliger allgemeiner Anamnese stellte sich mit dem Wunsch nach einer Füllungstherapie und Überkronung der Zähne 12 bis 22 in der Poliklinik vor.

Abbildung 1: Panoramaschichtaufnahme mit den wurzelresorbierten Zähnen 11 und 21. Lukas

Abbildung 2 : Einzelzahnaufnahme mit wurzelresorbiertem 11. M. Lukas
Abbildung 3: Einzelzahnaufnahme mit wurzelresorbiertem 21. M. Lukas
Abbildung 4: Digitale Volumentomografie Regio 11 (links) und Regio 21 (rechts). M. Lukas

Nach einer im Jahr 2000 durchgeführten Umstellungsosteotomie des Unterkiefers war die Mundöffnung nicht für längere Zeit ohne Schmerzen möglich. Der Hauszahnarzt überwies die Patientin daraufhin in die Universitätszahnklinik Mainz. Die Zähne 11 und 21 zeigten Lockerungsgrad 2, wobei 21 auf den Sensibilitätstest positiv reagierte. Aufgrund von gräulich-dunklen Verfärbungen bei 12, 11 und 22 entstand bei der Patientin der Wunsch nach einer ästhetischen Neuversorgung.

In der angefertigten Panoramaschichtaufnahme (Abbildung 1) sowie in den Einzelzahnaufnahmen (Abbildungen 2 und 3) sowie in der zur erweiterten Diagnostik angefertigten digitalen Volumentomografie (Abbildung 4) zeigt sich an 11 eine um das röntgenopake Wurzelfüllmaterial resorbierte Wurzel mit in Achsrichtung des Zahnes im Knochen verbliebenem radioopakem Wurzelfüllmaterial. An Zahn 21 stellt sich eine ebenfalls eine auf circa die Hälfte der Länge der klinischen Krone verkürzte Wurzel mit kontinuierlichem Parodontalspalt bei durchgängigem Wurzelkanal und weitem Pulpakavum dar.

Auf Nachfrage gab die Patientin an, ein im Grundschulalter stattgefundenes Frontzahntrauma erlitten zu haben. Der Patientin wurden daraufhin der radiologische und der klinische Befund sowie die entsprechenden Behandlungsoptionen der Zähne mitgeteilt. Die fragwürdige Prognose der Zähne 11 und 21 wurde ebenfalls erörtert, die im jetzigen Zustand langfristig keine prothetische Suprakonstruktion zulassen. Die Patientin ist zur weiteren Behandlung nicht mehr vorstellig geworden.

35066423501202350119935012003506643 3506644 3501201
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare




Weitere Bilder
Bilder schließen