1 Jahr DSGVO

Die DSGVO aus Marketing-Perspektive

Vor einem Jahr trat die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft. Auch wenn viele Bestimmungen nicht gänzlich neu erfunden wurden, war das Thema Datenschutz im vergangenen Jahr so präsent wie lange nicht mehr. Zahnärzte sollten unbedingt auf DSGVO-Konformität achten – sowohl im Praxisablauf als auch in Sachen Marketing.

Mehr Service für Ihre Patienten wäre vielleicht, beim Ausfüllen des Anamnesebogens gleich die Teilnahme am PZR-Recall mit abzufragen – doch das ist nicht DGSVO-konform! Foto: AdobeStock - M.Dörr & M.Frommherz

Der Anamnesebogen
Ein großes Thema, spätestens seit Einführung der DSGVO: der Anamnesebogen. Als Grundlage einer jeden Diagnose ist er absolut unabdingbar für jeden Zahnmediziner. Doch es gibt einige Stolpersteine, wenn es darum geht, einen DSGVO-konformen Bogen zu kreieren – angefangen bei der Abfrage der Patientendaten. Denn erlaubt sind ausschließlich Fragen, die zur Behandlung unerlässlich sind. Informationen zum Arbeitgeber oder zum Beruf des Patienten dürfen daher nur abgefragt werden, wenn eine medizinische Begründung dafür vorliegt.

Nur behandlungsbezogene Fragen sind erlaubt

Und falls Sie bis jetzt das Einverständnis zur Teilnahme an der 01 und am PZR-Recall via Anamnesebogen eingeholt haben – auch das widerspricht der DSGVO. Um Ihre Patienten zum Recall zu bitten oder nachzufragen, ob sie News aus der Praxis per E-Mail oder Post erhalten möchten, benötigen Sie eine gesonderte Abfrage. Da dies keine behandlungsbezogenen Inhalte sind, dürfen sie nicht im Anamnesebogen inkludiert sein. Das bedeutet zwar mehr Bürokratie, dafür sind Sie aber auf der sicheren Seite.

Das Web
Sowohl in Anbetracht der technischen Gegebenheiten als auch was den Content Ihrer Website betrifft, sollten Sie spätestens seit Einführung der DSGVO besonders wachsam sein. Sicher ist Ihnen beim Surfen im Netz schon aufgefallen, dass Sie seit einem Jahr auf nahezu jeder Website einen Cookie-Hinweis finden und sich mit deren Verwendung dezidiert einverstanden erklären müssen. Das gilt ebenso für Ihre Praxiswebsite: Auch hier muss der Besucher auf den Einsatz von Cookies hingewiesen werden. Im Idealfall passt der entsprechende Button zu Ihrem Corporate Design und fügt sich optisch ins Gesamtlayout ein. Ebenfalls zu beachten sind die Richtlinien für Ihre DSGVO-konforme Datenschutzerklärung. Der Hinweis auf den Einsatz von Google Analytics oder auf verwendete Plug-ins und Tools wie zum Beispiel Google Web Fonts sollte auf keinen Fall fehlen.

Bleiben Sie hier altmodisch

Um Besuchern Ihrer Website auf einer besonders persönlichen Ebene zu begegnen, eignen sich individuelle Praxisfotos optimal. Eine emotionale Bildsprache ist ein wichtiger Faktor, etwa um neue Patienten zu gewinnen. Doch auch hier gilt: Achten Sie auf Datenschutz-relevante Themen. Die ausdrückliche schriftliche Einwilligung jedes abgebildeten Mitarbeiters (und Statisten) ist unerlässlich, um die Fotos auf der Website, aber auch auf Social-Media-Kanälen (Facebook, Instagram und Co.) einsetzen zu dürfen. Berücksichtigen Sie auch, dass die Nennung der Namen ausdrücklicher Zustimmung bedarf.

WhatsApp
Ein Praxishandy einrichten und via Messenger-Dienst mit den Patienten kommunizieren – das scheint auf den ersten Blick praktisch und unkompliziert. In Anbetracht der vielschichtigen AGBs – zum Beispiel von WhatsApp – ist davon allerdings abzuraten, denn der Aufwand, um ein wirklich rechtssicheres Einverständnis von Ihren Patienten zu erhalten, steht in keinem Verhältnis zum Nutzen. Bleiben Sie hier altmodisch und nutzen Sie konventionelle Mittel, um Termine zu bestätigen.

Fazit
Auch wenn schon vor Einführung der DSGVO vor einem Jahr datenschutzrechtlich strikte Regeln bestanden: Durch die Einführung der neuen Verordnung hat das Thema erheblich an Aktualität gewonnen und ist vielen Bürgern präsent wie nie zuvor. Sichern Sie sich also offline wie online bestmöglich ab, um nicht über die Fallstricke des Datenschutzes zu stolpern – auch in Sachen Praxismarketing.

16822511669955166995116699521682252 1678023 1669953
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare