Strategie der Bundesregierung

Ohne Gesundheit keine nachhaltige Welt

136515-flexible-1900
Heftarchiv Politik
Ausgabe 10/2022
Ausgabe 10/2022
Antibiotika und Resistenzentwicklungen
Die globale Gesundheit der Menschen ist ein wesentlicher Baustein für eine nachhaltige Welt. Das zeigt die Pandemie, das zeigt der Klimawandel mit seinen Hitzesommern und Flutkatastrophen. Der Gesundheitsausschusses des Deutschen Bundestages hat nun einen Unterausschuss für globale Gesundheit eingerichtet und eine Strategie zur globalen Gesundheitspolitik veröffentlicht.

Die Pandemie zeigt einmal mehr, dass Viren keine Grenzen kennen. Hinzu kommen die Folgen des Klimawandels, von Infektionskrankheiten wie Ebola oder Tuberkulose und von Antibiotikaresistenzen. Zudem entstehen durch Migrationsbewegungen über Ländergrenzen hinweg neue gesundheitspolitische Herausforderungen.

Anfang April wurde daher der Unterausschuss Globale Gesundheit neu konstitutiert. Er ist zugleich dem Ausschuss für Gesundheit und dem Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung zugeordnet. Ziel ist, die Zusammenarbeit aller parlamentarischen Gremien zu erleichtern. Den Vorsitz des 17-köpfigen Gremiums hat der FDP-Abgeordnete Prof. Dr. Andrew Ullmann.

Diese fünf Schwerpunkte werden in dem Papier benannt: 

Melden Sie sich hier zum zm-Newsletter des Magazins an

Die aktuellen Nachrichten direkt in Ihren Posteingang

zm Heft-Newsletter

Sie interessieren sich für einen unserer anderen Newsletter?
Hier geht zu den Anmeldungen zm Online-Newsletter und zm starter-Newsletter.