Dr. Kerstin Albrecht, med. dent.

Medizin-/ Dentaljournalistin
Aktuelle Beiträge von Dr. Kerstin Albrecht

Im Rahmen einer niederländischen Studie testen Wissenschaftler den Nutzen einer neuartigen Bohrschablone zur Implantatinsertion am stark atrophierten Oberkiefer.

mehr

Präventionsprogramme für Kleinkinder werden oft nur unter dem Aspekt der Kariesbekämpfung diskutiert. Doch die Prävention bei den Jüngsten reduziert nicht nur die Milchzahnkaries, sondern zahlt sich...

mehr

Es gibt offenbar Zusammenhänge zwischen entzündlichen Prozessen in der Mundhöhle (Gingivitis, Parodontitis) und des Darms (Morbus Crohn, Colitis ulcerosa).

mehr

Deutsche Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ)

DGZ-Spezialist für Zahnerhaltung auch außeruniversitär möglich

DGZ-Mitglieder können nun auch ohne eine dreijährige Ausbildung in einer Universitätsabteilung für präventive Zahnheilkunde und Kariologie Spezialist/Spezialistin für Zahnerhaltung werden.

mehr

Eine Beobachtungsstudie der Universitätszahnklinik Leipzig ermittelte Häufigkeit und Symptome von Allergien im Zusammenhang mit Dentalmaterialien.

mehr

Zinnfluoridverbindungen in Mundspüllösungen und Zahnpasten können vor Erosionen schützen. Doch wie wirkt sich deren Anwendung langfristig auf die bakterielle Zusammensetzung des Speichels aus?

mehr

Mehr als fünf Jahre forschen Wissenschaftler des King´s College London bereits an einem biologischen Ansatz zur Wiederherstellung von Dentin. Nach Erfolgen im Tiermodell könnte die Methode nun in die...

mehr

Nach einer Parodontitisbehandlung kehren pathogene Keime meist schnell zurück. Können Probiotika wie Laktobazillus reuteri diesen Prozess bremsen? Italienische Forscher testeten entsprechende Lutschtabletten.

mehr

Die Entwicklungen im Kopf-Hals-Bereich während der Embryogenese hängen offenbar so eng zusammen, dass bei Zahnnichtanlagen auch mit Halswirbelanomalien zu rechnen ist.

mehr

Fruchtsäfte schmecken gut und sind gesund. Doch leider befördert die darin enthaltene Säure auch Erosionen. Verdünnung mit Wasser könnte dem entgegenwirken, das funktioniert aber nicht immer ...

 

 

mehr