Prof. Dr. Christoph Benz

Vizepräsident der BZÄK

Bundeszahnärztekammer
Chausseestr. 13,
10115 Berlin

Aktuelle Beiträge von Prof. Dr. Christoph Benz

Wir Ärzte haben uns daran gewöhnen müssen, dass der Sinn unserer Leistungen nicht bloß behauptet werden darf, sondern unabhängig und streng wissenschaftlich überprüft werden muss – zum Beispiel durch das IQWiG.

mehr

Früher war der Karriereweg einer Zahnärztin oder eines Zahnarztes klar gezeichnet: Studium, Vorbereitungsassistent, eigene Praxis. Heute geht es auch anders.

mehr

Die Pflege reitet zurzeit auf großer Öffentlichkeits-Welle – und das völlig zu Recht.

mehr

Das Start-up "Zahnarztpraxis" scheint aus der Mode zu geraten. Immer mehr Kolleginnen und Kollegen sind lieber angestellt.

mehr

Pflegebedürftige in der Zahnmedizin an Deutschen Hochschulen

Die studentische Ausbildung muss schnell besser werden

Deutschland hat eine der am stärksten alternden Gesellschaften in der Welt. In der Zahnmedizin wird dies bislang in den Fakultäten nicht genügend berücksichtigt.

mehr

Was würden Sie auf diese Frage antworten? Vermutlich was alle sagen: Bürokratie! Unter zu viel Bürokratie leidet wohl ganz Deutschland, aber wir Zahnärzte klagen lauter. Sind wir besonders betroffen... mehr

Die Bundeszahnärztekammer hat sich im Vorfeld der Bundestagswahl in ihren „Gesundheitspolitischen Perspektiven 2017 bis 2021“ mit ihren Forderungen für ein zukunftsfestes Gesundheitswesen positioniert.

mehr

Wie transparent sind Patienten-Bewertungsportale?

mehr

Die Bundestagswahl 2017 wirft bereits jetzt ihre Schatten voraus. Die BZÄK arbeitet mit Hochdruck daran, einen Forderungskatalog für die Politik aus Sicht der Zahnärzteschaft zu entwickeln.

mehr

„Delegation ja – Substitution nein!“ Mit dieser Kernaussage bringt das Memorandum zur Aus- und Fortbildung des zahnärztlichen Praxispersonals die Positionen der Bundeszahnärztekammer auf den Punkt.

mehr