Prof. Dr. Bernd Haller

Klinik für Zahnerhaltungskunde und Parodontologie,Universitätsklinikum Ulm
Albert-Einstein-Allee 11,
89081 Ulm

Aktuelle Beiträge von Prof. Dr. Bernd Haller

Die Reparatur indirekter Restaurationen ist viel komplexer als die von Kompositfüllungen, weil man hier die Besonderheiten der beteiligten Werkstoffe inklusive Vorbehandlung berücksichtigen muss.

Die Reparatur einer defekten Restauration verlängert deren Liegedauer, ermöglicht ein die Zahnsubstanz schonendes Behandeln und ist für den Patienten in der Regel kostengünstiger als eine Neuanfertigung.

Eine Anzahl von Adhäsiven mit großer Variabilität ist heute auf dem Markt. Im ersten Teil zeigen wir die Verfahren und die auf dem Markt befindlichen Produkte im Bonding-Dschungel.

Im zweiten Teil dieses Beitrags wird der Frage nachgegangen, ob Universaladhäsive mit allen Arten von Kompositen kombinierbar sind, unabhängig von deren Härtungsmechanismus.