Dr. Dr. hc. Andreas Hammacher

Klinik für MKG-Chirurgie, plastische und ästhetische Operationen, Malteser Krankenhaus
St. Josefshospital Uerdingen
Kurfürstenstr. 69,
47829 Krefeld-Uerdingen

Aktuelle Beiträge von Dr. Dr. hc. Andreas Hammacher

Der klarzellige odontogene Tumor ist eine maligne, aggressiv wachsende und sehr seltene Entität. Dennoch sollte sie als Differenzialdiagnose in Betracht 
gezogen werden.

mehr

Ein 75-jähriger Patient bemerkt eine progrediente Schwellung im Bereich der rechten Wange. Sechs Wochen später stellt er sich in der Ambulanz vor.

mehr

Ende 2016 stellte sich ein 30-jähriger Mann zur Versorgung einer persistierenden Mund-Antrum-Verbindung im Bereich des Oberkiefers links nach einer Dentalsanierung alio loco in der Ambulanz vor.

mehr

Ein 75-jähriger Patient bemerkt eine progrediente Schwellung im Bereich der rechten Wange. Sechs Wochen später stellt er sich in der Ambulanz vor.

mehr

Ein 61-jähriger Mann stellt sich mit einer wachsenden Raumforderung im Bereich des rechten lingualen Kieferwinkels vor. Es handelt sich um den ungewöhnlichen Fall eines solitären peripheren Osteoms.

mehr

Bei einer 55-Jährigen mit einer schmerzhaften submentalen Schwellung hatten wir den Primärverdacht einer abszedierenden bisphosphonatinduzierten Osteonekrose. Histologisch ergab sich ein differenzierteres Bild.

mehr

Ende 2014 stellte sich ambulant ein 77-jähriger Patient mit einem

Rezidiv einer Bisphosphonat-induzierten Osteonekrose (BRONJ) im Bereich

beider Unterkieferstümpfe vor.

mehr

Dieser Fall zeigt, wie ein wegen eines Goldenhar-Syndroms unilateral fehlgebildeter Unterkiefer mittels monognather Umstellungsosteotomie und anschließender Mandibuloplastik therapiert werden kann.

mehr