Dana Nela Heidner

Freie Journalistin
Aktuelle Beiträge von Dana Nela Heidner

Zum siebten Mal wurde in Berlin der Herbert-Lewin-Preis zur Aufarbeitung der Geschichte der Ärzteschaft im Nationalsozialismus verliehen.

mehr

Herbert-Lewin-Preis 2019

Dem Vergessen entgegentreten

Zum siebten Mal wurde gestern im Berliner Humboldt Carré der Herbert-Lewin-Preis zur Aufarbeitung der Geschichte der Ärzteschaft in der Zeit des Nationalsozialismus verliehen.

mehr

Vertreterversammlung der KZBV

Dauerthema Digitalisierung

Auf der Vertreterversammlung der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV) widmete sich der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Dr. Karl-Georg Pochhammer in seiner Rede dem Dauerthema Digitalisierung.

mehr

Bundesversammlung der Bundeszahnärztekammer (BZÄK)

Die Zukunft im Strukturwandel

BZÄK-Präsident Dr. Peter Engel vermittelte eine aktuelle Bestandsaufnahme. Dabei ging es um mehr als nur um MVZ, Selbstverwaltung oder TI. Ein kurzer Einblick in relevante Themen.

mehr

Bundesversammlung der Bundeszahnärztekammer

Benz: "Für uns Zahnärzte ist Bürokratie viel mehr"

Prof. Dr. Christoph Benz, Vizepräsident der Bundeszahnärztekammer, nannte als ersten Punkt seines Vortrags die Digitalisierung. Signale habe es aus dem BMG gegeben, die ihm gefallen hätten.

mehr

Bundesversammlung der Bundeszahnärztekammer

Oesterreich: An erster Stelle steht das Vertrauensverhältnis

Der Vizepräsident der Bundeszahnärztekammer, Prof. Dr. Dietmar Oesterreich, führte in seinem Bericht vor der Bundesversammlung der Bundeszahnärztekammer durch die aktuellen Themen seiner Ressorts.

mehr

Wo steht die KZBV und wo will sie hin? Auf der Vertreterversammlung in Berlin zog Vorsitzender Dr. Wolfgang Eßer Bilanz. Klar ist: Die KZBV will die Prozesse weiter gestalten - und die Selbstverwaltung leben.

mehr

Auf der Vertreterversammlung der KZBV erläuterte Bundesgesundheitsminister Spahn die Gründe für eine funktionierende Telematikinfrastruktur – und betonte sein Faible für die Selbstverwaltung.

mehr

"Wenn ein Zahntechnikermeister einen Zahnarzt in seinem Praxislabor unterstützt, habe ich doch nichts dagegen. Es geht aber darum, dass ich im eine Meisterprüfung ablegen muss, um an diesem Markt teilzunehmen."

mehr

Interview mit Prof. Dr. Dietmar Oesterreich

"Die Zahntechniker sägen an dem Ast, auf dem sie sitzen!"

Es ist nachvollziehbar, dass die Zahntechniker händeringend nach Möglichkeiten suchen, wie sie dem Abwärtstrend begegnen können. Nicht verständlich ist, dass der AVZ die Lösung zulasten der Zahnärzte sucht."

mehr