Prof. Dr. Elmar Hellwig

Universitätsklinikum Freiburg, Department

für Zahn-, Mund- und Kiefer- heilkunde, Klinik für Zahnerhaltungskunde

und Parodontologie
Hugstetter Straße 55,
79106 Freiburg

Aktuelle Beiträge von Prof. Dr. Elmar Hellwig
Liebe Kolleginnen und Kollegen,Mikroorganismen leben seit Milliarden Jahren auf dieser Erde – lange vor uns Menschen. Die Vorstellung, dass wir „Holobionten“ sind – Metaorganismen, die zumeist in... mehr

Bis heute ist unklar, was sich im Zahninneren und im periapikalen Gewebe abspielt, wie Entzündungen entstehen, warum Behandlungen erfolgreich sind oder scheitern. Erste Ansätze liefert die Mikrobiom-Forschung.

mehr

Liebe Kolleginnen und Kollegen,Mikroorganismen leben seit Milliarden Jahren auf dieser Erde – lange vor uns Menschen. Die Vorstellung, dass wir „Holobionten“ sind – Metaorganismen, die zumeist in... mehr

Praxisbasiertes Forschungsnetzwerk in Freiburg

Welche Ergebnisse bringt die Parodontaltherapie in Zahnarztpraxen?

Die Evidenz für den Erfolg oder Misserfolg zahnärztlicher Behandlungsmethoden wird heute nahezu ausschließlich durch klinische Studien im universitären Behandlungsumfeld generiert. Die...

mehr

Der Mundgesundheitszustand ist eng mit den Vorgängen im ganzen Körper verbunden. So haben Schwangere ein erhöhtes Risiko für Karies, Erosionen, Gingivitis und Parodontitis.

mehr

Neun Monate vor dem Inkrafttreten der neuen zahnärztlichen Approbationsordnung (ZApprO) gibt es weder einen Finanzierungsplan noch wurde der Gesamtumfang der Lehrveranstaltungen abschließend definiert.

mehr

Ihn zu motivieren gehört zu den größten Herausforderungen im Gespräch mit dem Patienten. Um Sie dabei besser zu unterstützen, hat ein Team der Universität Freiburg jetzt das E-Learning-Tool eMI-med entwickelt.

mehr

Hydroxylapatit in Zahnpasten

Wirkt es oder wirkt es nicht?

Seit einigen Jahren drängen Zahnpasten mit dem Inhaltsstoff Hydroxylapatit auf den Markt. Eine Bestandsaufnahme der wissenschaftlichen Evidenz für einen kariespräventiven Effekt von Hydroxylapatit.

mehr

Für die Kariesprophylaxe gibt es seit Ende letzten Jahres eine S2k-Leitlinie mit sieben grundlegenden Empfehlungen. Die Autoren erklären, wie diese in der Praxis umzusetzen sind.

mehr

Die neue S2k-Leitlinie „Kariesprophylaxe bei bleibenden Zähnen“

So machen Sie in der Prophylaxe alles richtig

Zentrales Ziel der Zahnerhaltung ist die Gesunderhaltung des naturgesunden beziehungsweise des kariesfreien, sanierten Gebisses.

mehr