Prof. Dr. Dr. Christopher Mohr

Universitätsklinik für MKG-Chirurgie
Kliniken Essen-Mitte/Evang. Huyssens-Stiftung
Henricistr. 92
45136 Essen

Aktuelle Beiträge von Prof. Dr. Dr. Christopher Mohr

Eine 52-jährige Patientin wurde auf Überweisung ihres Zahnarztes in der Ambulanz der Universitätsklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie Essen vorstellig.

Ein 65-jähriger Patient wurde notfallmäßig mit einer diffusen Blutung nach Zahnentfernung in der Ambulanz der Universitätsklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie Essen vorstellig.

Die 69-jährige Patientin gab in unserer Ambulanz an, dass sie erstmals vor vier Jahren Schmerzen im Unterkiefer links hatte. Zahn 36 wurde daraufhin endodontisch behandelt und dann vor einem Jahr extrahiert.

Die Patientin war zu Behandlungsbeginn 26 Jahre alt. Sie wies eine ausgeprägte skelettale Mesialbisslage mit retrognather Maxilla und prognather Mandibula bei zusätzlicher Mittelgesichtshypoplasie auf.