Dr. Dr. André Müllerschön

Sanitätsversorgungszentrum Neubiberg

Werner-Heisenberg-Weg 39

85579 Neubiberg

Aktuelle Beiträge von Dr. Dr. André Müllerschön

Zahnärzte und Ärzte dürfen die Behandlung ihrer Patienten weder vom Impfstatus noch von einem negativen Test abhängig machen: Doch ist dieses Verbot angesichts der vierten Welle weiterhin ethisch haltbar?

Trotz Pandemie und eines unübersehbaren Schildes „Bitte Mundschutz tragen“ trägt die Patientin keinerlei Maske, als sie wegen Schmerzen im Bereich der Backenzähne in die Praxis kommt. Was tun?

Der Fall: Die ZFA will sich nicht impfen lassen, der Zahnarzt will sie nun dazu verpflichten. Doch darf man an medizinisches Personal andere Maßstäbe anlegen als an Mitarbeiter außerhalb der Gesundheitsberufe?

Wilhelm Conrad Röntgen hat sein Fachgebiet mit der Entdeckung der später nach ihm benannten Strahlen revolutioniert und ist damit im wahrsten Sinn des Wortes in neue Dimensionen vorgedrungen.

„Menschen helfen“, „einem humanitären Auftrag folgen“, „etwas zurückgeben“ – so oder ähnlich mögen die Antworten auf die Frage „Was sind die Beweggründe für Zahnärzte oder Zahnmedizinstudierende, die...

Zahnarzt Dr. W reist in seinem Urlaub nach Südamerika, um auf dem Land die dort lebende Bevölkerung im Rahmen eines Hilfsprojekts zahnmedizinisch zu versorgen.

Kofferdam - ja oder nein? Darf der angestellte Zahnarzt selbst entscheiden, wie er vorgeht - auch wenn er sich damit über elementare Vorgaben seines Chefs hinwegsetzt und die ZFA in Schwierigkeiten bringt?

Eine Patientin bekommt zwei einzelne Implantate gesetzt. Nach einem Rheuma-Schub gehen beide Implantate verloren. Welche Therapie ist jetzt die richtige?

Assistenzzahnärztin und Chef sind sich uneins, wie sie eine langjährige Patientin behandeln sollen: er hält eine Überkronung für notwendig, sie befürwortet eine Versorgung mit plastischem Füllungsmaterial.

Ein langjähriger Patient verwahrlost zusehends und zeigt demenzielle Erscheinungen. Darf der Zahnarzt eingreifen und die Adressen der Kinder ausfindig machen, um sie auf die Probleme des Vaters hinzuweisen?