Prof. Dr. mult. Robert Sader

Präsident der DGÄZ
Aktuelle Beiträge von Prof. Dr. mult. Robert Sader

Neun Monate vor dem Inkrafttreten der neuen zahnärztlichen Approbationsordnung (ZApprO) gibt es weder einen Finanzierungsplan noch wurde der Gesamtumfang der Lehrveranstaltungen abschließend definiert.

Digitale Technologien beginnen nicht nur die Praxisinfrastruktur zu verändern, sondern auch viele zahnärztliche und zahntechnische Arbeitsabläufe grundlegend umzugestalten.

Der Wunsch nach Verbesserung der dentalen Ästhetik mittels Zahnaufhellung wird in der zahnärztlichen Praxis immer häufiger vorgetragen - und zwar von Patienten aller Altersgruppen.

In diesem Fall geht es um die Frage, wie ein Zahnarzt mit nicht erfüllbaren Erwartungen beziehungsweise mit falschen Prämissen von Patienten umgehen sollte.

In diesem Fall geht es um die Entscheidung einer Zahnärztin zwischen Einhalten der Schweigepflicht versus Garantenstellung bei einem HIV-positiven Patienten und seiner nichts ahnenden Ehefrau.

Im dritten Fall geht es um eine mögliche HIV-Infektion „on the job“ und um das adäquate Verhalten eines niedergelassenen Zahnarztes im Fall eines HIV-positiven Befunds.