Kathrin Schlüßler, Dipl. nat.

Redaktion Zahnärztliche Mitteilungen

Behrenstr. 42
10117 Berlin

www.zm-online.de

Aktuelle Beiträge von Kathrin Schlüßler

Wissenschaftler des Department of Dental Specialities der Mayo Clinic in Rochester, Minnesota, untersuchten die Zusammenhänge zwischen Implantatversagen und Antidepressiva, genauer: der Behandlung mit...

mehr

Antidepressiva sind verbreitet bei der Behandlung von Stimmungs- und Angststörungen. Eine neue Studie erhärtet die negativen Folgen für den Knochenstoffwechsel und das Einheilen von Implantaten. Ein Überblick.

mehr

US-Studie zu E-Zigaretten

Das sind die Risiken des Vaping

Ein Review aus den USA greift das Thema der sich häufenden Meldungen von Lungenerkrankungen im Zusammenhang mit dem Dampfen auf und ordnet es mittels Fallanalysen wissenschaftlich und medizinisch ein.

mehr

Neuer Wirkstoff gegen resistente Keime

Antibiotika aus Fadenwurm-Bakterien

Ein internationales Forschungsteam entdeckte ein neuartiges Peptid, das gramnegative Bakterien an einem bisher unbekannten Wirkort angreift – der äußeren Membran.

mehr

Entgegen der landläufigen Meinung ist eine durchgemachte Maserninfektion aber kein Boost für den Körper. Im Gegenteil: Das Immunsystem ist bis zu Jahre danach geschwächt und das Immungedächtnis gelöscht.

mehr

Fallreport aus dem British Medical Journal

35 Jahre Migräne – vom Zahnarzt geheilt

Ein Mann litt 35 Jahre an schwerer chronischer Migräne. Wiederholte Untersuchungen ergaben keine Diagnose, auch hohe Dosen verschiedener Analgetika erbrachten keine Besserung.

mehr

Perlmutt ist eines der zähesten Materialen der Welt. Nun fanden Forscher heraus, dass seine Widerstandsfähigkeit von kleinsten Nanostrukturen herrührt.

mehr

30 Jahre nach dem Fall der Mauer zeigen sich keine Unterschiede mehr in der Qualität der Gesunheitsversorgung zwischen Ost und West. Nur das Gesundheitsverhalten der Menschen variiert.

mehr

Ein chronisch-periapikaler Abszess im Primärgebiss, der über den intra- und extraoralen Sinus abfließt, tritt sehr selten auf. Der Fallbericht zeigt auf, wie wichtig hier Anamnese, Diagnose und Therapie sind.

mehr

Vor 30 Jahren öffneten sich nach fast 40-jähriger Trennung die Grenzen zwischen den beiden deutschen Staaten. Stellvertretend erzählen zwei Zahnärzte und eine Zahnärztin, wie sie diese Zeit erlebt haben.

mehr