Christine Vetter

Medizinjournalistin

Merkenicher Straße 224,
50975 Köln

Aktuelle Beiträge von Christine Vetter
Repetitorium Fehlbildungen der Haut

Auffälliger Nävus – gut- oder bösartig?

Bei einem auffälligen Hautmal im Gesicht stellt sich die Frage, ob es gut- oder bösartig ist. Handelt es sich um einen harmlosen Leberfleck, um eine kapillare Fehlbildung oder doch um ein Basalzellkarzinom?

mehr

Es gibt kaum noch ein chronisches Krankheitsbild, das nicht mit der Zusammensetzung der bakteriellen Besiedlung des Darmtrakts in Zusammenhang gebracht wird.

mehr

Repetitorium Erkältung

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Erkältungsviren haben vor allem im Frühjahr und im Herbst Saison und machen auch vor dem Zahnarztstuhl nicht halt. Dabei verlaufen Erkältungen keineswegs immer harmlos.

mehr

Repetitorium Trisomie 21

Das etwas andere Kind

Bei der Trisomie 21 liegt das Chromosom 21 dreimal vor. Die Genmutation geht mit geistigen Behinderungen einher sowie mit körperlichen Fehlbildungen, die häufig auch zahnmedizinisch relevant sind.

mehr

Repetitorium Blasenkarzinom

Metastase, Mukositis, Mundhygiene

Ein Harnblasenkarzinom entwickeln in erster Linie Männer. Der Tumor wird in der Mehrzahl der Fälle erkannt, wenn er noch auf die Oberfläche der Blasenwand beschränkt ist.

mehr

Repetitorium Migräne

Kopfweh der besonderen Art

Jeden Tag leiden in Deutschland 350.000 Menschen unter Migräne. Sie haben nicht nur quälende Kopfschmerzen, sondern oft auch Seh- und Gefühlsstörungen und sind zusätzlich licht- und geräuschempfindlich

mehr

Das maligne Lymphom kann vom Kind bis zum Greis auftreten. Je nach Alter unterscheiden sich die Verteilung, die Charakteristika und auch der Krankheitsverlauf, was auch die Prognose bestimmt.

mehr

Bei Patienten mit Hepatitis sollte laut aktueller Leitlinie stets auch eine Autoimmunhepatitis (AIH) abgeklärt werden. Entscheidend für die Prognose ist eine frühzeitige Diagnose und Therapie.

mehr

Repetitorium Krebsimmuntherapie

Das Immunsystem gegen den Tumor mobil machen

Mit der Krebsimmuntherapie vollzieht sich ein deutlicher Fortschritt bei der Behandlung verschiedener Krebserkrankungen. Ziel ist es, das körpereigene Immunsystem im Kampf gegen den Tumor zu mobilisieren.

mehr

Repetitorium: Morbus Crohn und Colitis ulcerosa

Alarm im Darm

Chronisch entzündlicher Darmerkrankungen (CED) wurden in den vergangenen Jahren häufiger. Auf Grund seiner Entzündungsreaktionen im Mund, kann der Morbus Crohn auch für die Zahnmedizin relevant sein.

mehr