Ästhetische Zahnmedizin




Studie zur Haltbarkeit von Veneers

Besser nur im Schmelz präparieren

Eine Forschergruppe untersuchte den Einfluss von Präparationsformen und Schichtdicke auf die Bruchfestigkeit und das Randverhalten von Keramik-Veneers. Diese Studie erhielt den Forschungspreis der AG Keramik.

mehr

Studie zur Beurteilung dentaler Ästhetik

Behandler und Patienten empfinden vieles anders

Ästhetische Zahnbehandlungen stehen immer vor der Aufgabe, die individuellen Wünsche der Patienten zu berücksichtigen.

mehr

Die AG Keramik prämiert zum zweiten Mal Filme. ZA Dr. Jörg Beck von der KZBV beleuchtet typische und innovative Restaurationsschritte in der Arbeit mit Keramik aus wissenschaftlicher Sicht.

mehr

Der gegenwärtige Anspruch sowohl aus der Perspektive des Zahnarztes als auch aus der des Patienten an festsitzenden Zahnersatz dreht sich vor allem um Ästhetik, Biokompatibilität und Minimalinvasivität.

mehr

Minimal-Invasivität bedeutet nicht nur eine defektorientierte, schonende Präpa-ration, echte Minimal-Invasivität beginnt schon bei der schonenden Exkavation.

mehr