Anzeige

CAMLOG

Maybachstraße 5
71299 Wimsheim

Telefon: +49 7044 9445-0
Telefax: +49 7044 9445-20

Webseite: www.camlog.de

 

CAMLOG

Partnerschaft, Verlässlichkeit, Qualität und Service sind erlebbare Werte, die CAMLOG zu einem führenden Anbieter von dentalimplantologischen Komplettsystemen und Produkten für die restaurative Zahnheilkunde gemacht haben. Die Implantatkompetenz von CAMLOG wird gestützt durch überzeugende Langzeitergebnisse der Implantatsysteme, einem umfangreichen Service- und Dienstleistungsprogramm sowie dem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis.

CAMLOG® und CONELOG® Implantatsysteme – Gleichwertige Systeme, unterschiedliche Innengeometrie

Die beiden Premium-Implantatsysteme CAMLOG® SCREW-LINE und CONELOG® SCREW-LINE unterscheiden sich durch die Verbindungsgeometrie. Das Herzstück des CAMLOG® Implantatsystems ist die bewährte Tube-in-Tube® Implantat-Abutment-Verbindung. Das besondere geometrische Prinzip mit den drei Nuten/Nocken und die Präzision der Verbindung resultieren in einer hohen Positionierungsgenauigkeit bei optimaler Krafteinleitung zwischen den einzelnen Komponenten.

Die hohe Präzision und Zuverlässigkeit des CONELOG® Implantatsystems belegen mehrere, zum Teil auch noch laufende Studien. Sie zeigen die positiven Ergebnisse in Bezug auf den Hart- und Weichgewebeerhalt. Einen Beitrag dazu leistet auch die stabile Implantat-Abutment-Verbindung mit einem selbsthemmenden 7,5° Innenkonus. Beide Implantate weisen die gleiche Außengeometrie (SCREW-LINE) auf und werden mit ein und demselben Chirurgie-Set inseriert. Mithilfe des Guide Systems können sie schablonengeführt inseriert werden.

Das iSy® Implantatkonzept

Das iSy® Implantatsystem stellt seit der Markteinführung im Jahr 2013 die Effizienz der chirurgischen und prothetischen Abläufe in den Mittelpunkt seines Konzeptgedankens. Durch die Konzentration auf das Wesentliche steht iSy® für Komplexitätsreduktion im Bereich der oralen Implantologie. Das iSy® Implantatsystem hat sich als eigenständige Konzeptmarke international etabliert und gewinnt durch seine Effizienz steigernden Abläufe immer mehr Anhänger.

Für CEREC® Anwender beinhaltet das iSy® Portfolio einen Scanadapter, der mit den Sirona Scanbodies S kompatibel ist und die Prozesse noch mehr strafft. Dadurch ist es möglich, eine definitive Restauration in sehr wenigen, hoch effizienten Arbeitsschritten an nur einem Tag modellfrei herzustellen.

Das CERALOG® Keramikimplantatsystem

Als innovatives Unternehmen kommt CAMLOG den Anforderungen nach gewebefreundlichen Implantatversorgungen nach und bietet das CERALOG® Zirkoniumdioxid Implantatsystem an. Das System umfasst das einteilige CERALOG® Monobloc Implantat sowie das zweiteilige, reversibel verschraubbare CERALOG® Hexalobe Implantat.

Die Handhabung des CERALOG® Implantatsystems ist einfach und kommt in der Anwendung nahe an den gewohnten Standard der Titanimplantate heran. Das Hexalobe Implantat wird in der heutigen Konfiguration bereits seit 2013 klinisch erfolgreich eingesetzt. Seit der IDS 2017 sind individuell gefertigte, verschraubbare CAD/CAM-Abutments aus Zirkonoxid über DEDICAM® realisierbar.

DEDICAM® – die Prothetiklösung für führende Implantatsysteme

DEDICAM® ist die Fertigungsdienstleistung von CAMLOG für individuelle Implantatprothetik und Restaurationen auf natürlichen Zähnen. Es sind neben ein- oder zweiteiligen Abutments und Gingivaformern auch Implantatbrücken und -stege für alle Implantatsysteme von CAMLOG und anderen Herstellern erhältlich. CAMLOG bietet mit DEDICAM® eine offene Plattform zur Verarbeitung offener STL-Dateien von 3Shape®, exocad® und Dental Wings®. Der Scan & Design Service ermöglicht den Zugriff auf moderne industriell hergestellte Restaurationen auch ohne eigene CAD-Infrastruktur.

Durch die Zusammenarbeit von DEDICAM® und ConnectDental®, dem Gesamtkonzept für digitale Lösungen von Henry Schein, wurde das Angebot um individuell zugeschnittene Lösungen sowie Gesamtkonzepte für den digitalen Workflow erweitert. Dabei bietet DEDICAM® das Know-how, die digitale Prozesskette zu erweitern. Das ConnectDental®-Team verantwortet die umfassende Beratung zur Identifikation der individuell benötigten Tools, das umfangreiche Produktportfolio und übernimmt deren technische Integration in den Workflow sowie die Anwenderschulungen.

Biomaterialien

Mit dem Ziel innovative und ganzheitliche Lösungen anzubieten, ist es für CAMLOG ein konsequenter Schritt das Sortiment um regenerative Materialien zu ergänzen. Mit dem Vertrieb der weltweit anerkannten BioHorizons® Biomaterialien Mem-Lok® RCM, Mem-Lok® Pliable, BioStrip & BioPlug, MinerOss® X, MinerOss® X collagen sowie MinerOss® XP setzt CAMLOG auf die Hauptsegmente der Hart- und Weichgeweberegenerationen. Die Produkte bestehen aus Materialien der regenerativen Medizin und sind auf die speziellen Indikationen von implantologisch tätigen Zahnärzten abgestimmt.

 

CAMLOG präsentiert auf einem deutlich vergrößerten IDS-Messestand in Halle 11.3 Produktneuheiten und Weiterentwicklungen seiner Implantatsysteme sowie des CAD/CAM-Bereichs Dedicam.

mehr

Das CAMLOG Implantatsystem bietet mit den Implantatlinien Screw-Line und Root-Line zwei unterschiedliche Implantatdesigns. Die Root-Line Implantatlinie wurde nun umfassend überarbeitet.

mehr

Der Scan & Design Service Dedicam von CAMLOG konstruiert hochwertige individuelle Implantat- und Perioprothetik zu einem attraktiven Preis und bietet einen umfangreichen Service direkt am Standort in Wimsheim.

mehr

Der 4. CAMLOG Zahntechnik-Kongress findet am 25. April 2015 in Berlin statt. Nach den Erfolgen in den vergangenen Jahren wird die „Faszination Implantatprothetik“ in der Hauptstadt an der Spree fortgesetzt.

mehr

Der neue Dedicam Produktkatalog kann ab sofort bei CAMLOG angefordert werden.

mehr

Nach drei Tagen geballter Information endete der CAMLOG Kongress in Valencia. Kernstück bildeten chirurgische und prothetische Konzepte, die auf dem 1. und 2. CAMLOG Foundation Consensus Report basieren.

mehr

Herr Peter Rudolf Braun ist per 1. Juni 2014 neu als Chief Executive Officer bei der CamlogBiotechnologies AG in Basel, Schweiz, eingetreten.

mehr

Das im Herbst 2008 erfolgreich in den Markt eingeführte CAMLOG Guide System wurde um Conelog Screw-Line Implantate erweitert und wird nun unter dem Namen „Guide System“ weitergeführt.

mehr

Geschäftsführer Michael Ludwig hat das Führungsteam der Camlog Vertriebs GmbH verstärkt und die Vertriebsleitung neu strukturiert.

mehr

Vom 26.−28. Juni 2014 findet im spanischen Valencia der 5. Internationale Camlog Kongress statt. Das Motto der Veranstaltung lautet: „The Ever Evolving World of Implant Dentistry“.

mehr