Anzeige

American Dental Systems

Johann-Sebastian-Bach-Straße 42
85591 Vaterstetten

Telefon: +49 (0) 8106 300-300
Telefax: +49 (0) 8106 300-310

 

Das kompetente Familienunternehmen sitzt in Vaterstetten bei München und baut auf 15 Jahre Erfahrung in der Dentalbranche. Seit 1997 liefert der exklusive Direktanbieter innovative und qualitativ hochwertige Produkte aus aller Welt an Zahnärzte, Zahnkliniken und zahntechnische Labors im deutschsprachigen Raum – und das mit großem Erfolg. Darüber hinaus wirkt ADSystems jährlich an bis zu 450 Veranstaltungen mit, darunter circa 80 Eigenveranstaltungen.   

ADSystems legt stets einen Zahn zu

Dank enger internationaler Kontakte ist das renommierte Unternehmen bestens mit den neuesten Trends in der Zahnmedizin vertraut. Ein wichtiger Wissensvorsprung, den ADSystems dazu nutzt, um mit führenden Forschern und Praktikern Dentalprodukte zu entwickeln und Techniken weiter zu optimieren. So kann zielgruppenorientiert und mit hoher Spezialitätenkompetenz auf die Wünsche der Kunden reagiert werden.
Jeden Tag kommen weltweit und besonders in den USA zahlreiche Neuprodukte auf den Markt. ADSystems wählt die besten aus und bietet sie meist exklusiv und zu besonders günstigen Konditionen an.

Portfolio

ADSystems unterhält langfristige Handelsverträge mit namhaften Herstellern aus aller Welt. Das breitgefächerte Produktportfolio umfasst alle wichtigen Marken und Komponenten in der Zahnmedizin. Zu den zentralen Produktbereichen des Direktanbieters zählen die Endodontie, Parodontologie/Implantologie, Prophylaxe Ästhetik/Funktion und die Ästhetik/Restauration.
Die folgenden Kernprodukte sind unter anderem zu nennen:

  • Knochenersatzmaterialien (OsteoBiol®)
  • Endodontische Feilen und Wurzelkanal-Sealer (FKG Dentaire)
  • Thermoplastische Obturation (B&L Biotech)
  • Mikroskope (Zumax)
  • Lupen- und Lichtsysteme (Univet)
  • Handinstrumente (Deppeler, Laschal, mamadent, TOUCHGRIP)
  • Nahtmaterialien (Keydent-PTFE, Osteogenics, Seralene)
  • Retraktionsmittel und -fäden (Premier)
  • Prophylaxepasten (Enamel Pro)
  • Kofferdam (Dry-Access)
  • Stumpfaufbaumaterialien (Core Paste)
  • Matrizensysteme (Bioclear)
  • Komposite (ACTIVA BioACTIVE, HyperFIL, inspiro)
  • Rotierende Instrumente aus Hartmetall und Diamant (BUSA)
  • Skalpellklingen (Keydent, Swann-Morton)

Praxisorientierte Fortbildungen
Praktizierende Zahnärzte sehen sich heutzutage einer Vielzahl neuer Materialien und Techniken gegenüber. Die tatsächliche Anwendung der vielversprechenden Verfahren scheitert jedoch häufig an der fehlenden Gelegenheit, diese erlernen und testen zu können, bevor sich der Zahnarzt für eine Neuinvestition entscheidet. Diese Lücke schließt ADSystems.

Dank seines vielseitigen Fortbildungsprogramms bietet das Unternehmen die Möglichkeit, unter Anleitung namhafter nationaler und internationaler Referenten neue Techniken kennenzulernen und auszuprobieren. Die praxisorientierten Seminare von ADSystems stehen unter der Überschrift „Neue Wege in der minimalinvasiven Zahnheilkunde“. Das Themenspektrum erstreckt sich über die Bereiche Endodontie, Parodontologie/Implantologie, Prophylaxe, Ästhetik/ Funktion und Ästhetik/Restauration.

 

Wenn Zahnsubstanz Mangelware ist, kommt der Aufbaukunststoff Core Paste seit über 29 Jahren in der Kronen- und und Brückenprothetik zum Einsatz.

weiterlesen

Einfach, schnell und zuverlässig: BioRaCe für die endodontologische Behandlung. Wo zu bekommen? Beim Direktanbieter American Dental Systems.

weiterlesen

Eine atraumatische und kostengünstige Alternative unter den Retraktionstechniken stellt die Traxodent Hemodent Paste dar. Zu finden: im Sortiment von American Dental Systems.

weiterlesen

Zum Sortiment von American Dental Systems gehört jetzt auch OsteoBiol mp3, ein innovatives Knochenersatzmaterial porcinen Ursprungs.

weiterlesen

Zahlreiche Patienten lassen sich ihre Zähne ästhetisch nicht verschönern, da sie Kosten und Behandlungsaufwand scheuen. Die Cerinate One-hour Permanent Veneers sind deshalb die optimale Lösung für jede Praxis.

weiterlesen