Anzeige

GC Germany GmbH

Seifgrundstr. 2
61348 Bad Homburg
Deutschland

Telefon: 06172 99596-0
Telefax: 06172 99596-66

 

Zahngesundheit rund um den Globus

Als ein führender Dentalanbieter steht GC seit 1921 für globale Zahngesundheit. Das Unternehmen ist mit rund 600 Produkten in mehr als 100 Ländern präsent und beschäftigt mehr als 3100 Mitarbeiter auf fünf Kontinenten. In Deutschland wird GC vertreten durch die GC Germany GmbH in Bad Homburg.

Mit Tradition zu höchster Innovationskraft

GC ist weltweiter Marktführer für Glasionomer-Technologien und bietet in diesem Bereich unter anderem zeitgemäße Lösungen wie das Restaurationssystem GC EQUIA Forte mit innovativer Glas-Hybrid-Technologie an. Überdies deckt das Unternehmen in den Bereichen Prävention, Restauration und Prothetik nahezu alle Praxis- und Laboranforderungen mit seinen Material-Lösungen ab. Im Portfolio finden sich unter anderem ästhetische Composites wie GC Essentia oder das neue hochstabile Restaurationscomposite GC G-ænial Universal Injectable sowie Befestigungs- und Adhäsivsysteme wie GC G-CEM LinkForce und GC G-Premio BOND. Für gehobene Laboransprüche hat GC z.B. die bekannten, hochästhetischen Keramiken der Initial-Familie im Angebot sowie deren neustes „Familienmitglied“, die pressfähige Lithium-Disilikat-Glaskeramik GC Initial LiSi Press. Mit Lösungen wie der CAD/CAM-Hybridkeramik GC CERASMART und dem Intraoralscanner GC Aadva IOS beschreitet der Dentalspezialist zudem innovative Pfade auf dem Feld Digitaler Technologien.

Alle Innovationen des japanischen Traditionsunternehmens basieren dabei auf einer nahezu ein Jahrhundert andauernden Tradition und festen Werten: Gemäß der buddhistischen Firmenphilosophie, dem Prinzip des „Semui“, setzt GC auf Kooperation und Gemeinschaftssinn und legt der Arbeit Objektivität, Selbstlosigkeit, Wohltätigkeit und „große Weisheit“ zugrunde.

Ausgezeichnete Qualität

Dieser Tradition folgend, liegt GC ausgezeichnete Qualität auf allen Ebenen besonders am Herzen. Für seine Produkt- und Servicequalität wurde das Familienunternehmen daher vielfach prämiert – u.a. ist GC Europe Preisträger des EFQM Excellence Awards und erhielt darüber hinaus den Platin-Status des EFQM Global Excellence Index in der Kategorie „Healthcare“.

 

Minimalinvasive Lösungen von GC

Prävention von Jung bis Alt

Der japanische Materialspezialist GC bietet mit GC Tooth Mousse und GC MI Paste Plus zwei Zahnschutzcremes für eine wirkungsvolle Oralprophylaxe von Jung bis Alt.

weiterlesen

GC: Australisch-japanische Zusammenarbeit

Fortschritte für die Mundgesundheit auf der ganzen Welt

Der vor 30 Jahren untersuchte Komplex, Casein-Phosphopeptid mit amorphen Calcium-Phosphaten (CPP-ACP), wurde als ‚Recaldent’ markenrechtlich geschützt.

weiterlesen

Intelligente Polymerisationslampe

D-Light Pro: Mehr, als das bloße Auge sieht

Mit GC D-Light Pro wird dem Anwender eine innovative LED-Lichthärtelampe mit dualer Wellenlänge angeboten. Sie kombiniert eine Lampe zur Aushärtung dentaler Materialien mit einem starken Diagnosewerkzeug.

weiterlesen

Zeitgemäße restaurative Zahnheilkunde

EQUIA-Konzept: Einfache Anwendung, viele Indikationen

Seit mehr als 10 Jahren steht Zahnärzten in dem glasionomerbasierten EQUIA-System von GC eine leistungsstarke Füllungsoption für den Seitenzahnbereich zur Verfügung.

weiterlesen

Eine vor kurzem veröffentlichte Studie der Universität Leuven zeigt die langfristige Zuverlässigkeit der vereinfachten adhäsiven Befestigung mit G-BOND.

weiterlesen

Alle Materialen von GC profitieren von einem ausgeprägten Qualitätsanspruch, der Teil der Produktphilosophie des Traditionsunternehmens ist – so auch die beiden Komposit-Konzepte des Herstellers.

weiterlesen

Direktes Komposit von GC

Gradia Direct feiert 15. Geburtstag

Die Einführung von GC Gradia Direct vor 15 Jahren markierte den Startpunkt für ein direktes Restaurationsmaterial, das zum Lieblingskomposit vieler Zahnärzte wurde.

weiterlesen

GC-Lehrstuhl: 20. Jubiläum

Besuch von Chairman Makoto Nakao

Zum 20. Jubiläum des Toshio Nakao Chair for Adhesive Dentistry stattete Makoto Nakao, Chairman der GC Corporation, den Forschungseinrichtungen der katholischen Universität Leuven einen Besuch ab.

weiterlesen

Beim INTOA! Entrepreneurial Act of the Year haben Turku Clinical Biomaterials Center und GC Stick Tech den Hauptpreis erhalten.

weiterlesen

Praktische Meisterkurse in ganz Europa

GC Initial-Keramiken gehen "auf Tour"

15 Jahre GC Initial: In den kommenden 15 Monaten werden bekannte Zahntechniker überall in Europa informative Kurse zu den GC Initial-Keramiken abhalten.

weiterlesen