Anzeige

hypo-A GmbH

Kücknitzer Hauptstraße 53
23569 Lübeck
Deutschland

Telefon: 0451 307 21 21
Telefax: 0451 30 41 79

Webseite: www.hypo-a.de

 

hypo-A - Premium Nahrungsergänzung aus der Praxis für die Praxis

Besonders reine Orthomolekularia haben seit 1998 einen Namen: hypo-A - abgeleitet  von der hypo-allergenen Konzeption der Produkte. Diese Nahrungsergänzungsmittel sind aus hochwertigen Rohstoffen ohne synthetische, allergisierende Hilfs- und Zusatzstoffe sorgfältig hergestellt und auf optimale Verträglichkeit getestet. Das Sortiment der in Lübeck ansässigen hypo-A GmbH umfasst u. a. Präparate für die Zahngesundheit, zur Unterstützung des Immunsystems, zur Darmpflege, zur Begleitung in der Schwangerschaft und für die besonderen körperlichen Anforderungen im (Leistungs-)Sport. In Zahnarztpraxen ist hypo-A vor allem durch Itis-Protect bekannt, die bilanzierte Diät zur Therapie von Parodontitis.

Entwickelt werden die in ihrer Qualität einzigartigen Orthomolekularia durch den Allgemeinmediziner Peter-Hansen Volkmann. Seit 1989 praktiziert er als niedergelassener Arzt mit den Schwerpunkten Applied Kinesiology (AK) und orthomolekulare Medizin in seiner Lübecker Praxis. Der Darm kristallisierte sich für ihn schnell als Quelle von Gesundheit und Krankheit heraus, was ihn zu tiefergehenden Untersuchungen rund um das Thema Mikrobiom anregte. Die Arbeit mit herkömmlichen Mikronährstoffen war dabei immer wieder ernüchternd. Um seinen Ansprüchen an Reinheit und Qualität gerecht zu werden, ließ Volkmann zunächst Orthomolekularia nach eigenen Rezepturen in einer nahegelegenen Apotheke von Hand herstellen bevor schließlich 1998 die hypo-A GmbH gegründet wurde. Unter dem Motto „aus der Praxis für die Praxis“ entstanden besonders reine Nahrungsergänzungsmittel in höchster Qualität.

Die Erfolge des Ansatzes von Peter-Hansen Volkmann sprechen für sich: Neben dem wichtigsten Punkt, seinen Patienten zu mehr Lebensqualität verhelfen zu können, erhielt Volkmann für seine Arbeit zur Wirkung von Orthomolekularia bei Parodontitis und Periimplantitis 2013 den Wissenschaftspreis CAM-Award.

Während die Entwicklung der Produkte dem Arzt für Naturheilkunde und Sportmedizin obliegt, wird das Familienunternehmen hypo-A GmbH von dessen Ehefrau Irmtraut Volkmann als Geschäftsführerin und der Tochter Wiebke Volkmann, Agrarwissenschaftlerin, als Prokuristin geleitet. Passend zur Ausrichtung der hypoallergenen orthomolekularen Therapie (hoT) sind sämtliche Geschäftsprozesse von starker Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein geprägt. Das Sortiment der hypo-A-Produkte wird international bis nach Dubai vertrieben.

 

Der VBN-Verlag lädt Zahnmediziner zur Teilnahme am 19. Lübecker hoT-Workshop ein. Am 01. Dezember 2018 geht es unter anderem um die Themen Craniomandibuläre Dysfunktion und Silent Inflammation.

mehr

Als ergänzende bilanzierte Diät wurde Itis-Protect I-IV speziell zur Therapie von Parodontitis entwickelt.

mehr