Anzeige

Ivoclar Vivadent GmbH

Dr.-Adolf-Schneider-Str. 2
73479 Ellwangen

Telefon: +49 7961 889-0
Telefax: +49 7961 6326

 

Am Anfang stand die Produktion künstlicher Zähne aus Keramik. Heute präsentiert sich Ivoclar Vivadent als innovatives, weltweit tätiges Unternehmen mit einer umfassenden Produkt- und Systempalette für Zahnärzte und Zahntechniker.

Seit der Gründung ist die Ivoclar Vivadent AG ein Privatunternehmen und hat ihren Hauptsitz in Schaan im Fürstentum Liechtenstein. Von hier werden die Produkte in über 120 Länder der Welt geliefert. Global orientiert, ist Ivoclar Vivadent mit eigenen Tochtergesellschaften und Marketing- und Verkaufsniederlassungen in 22 Ländern und mit über 2500 Mitarbeitenden auf allen Märkten der Welt präsent.

Ivoclar Vivadent betreibt eines der grössten Forschungs- und Entwicklungszentren der Dentalbranche. Ein Team von über 130 Mitarbeitenden arbeitet täglich an der Entwicklung von umfassenden Konzepten und kooperiert mit namhaften Instituten und Universitäten. Entwicklungen von Ivoclar Vivadent resultieren aus dem Zusammenspiel von technischer Realisierbarkeit, Marktorientierung und Erfahrung und haben sich zahlreich in der Praxis durchgesetzt.
An die Aus- und Weiterbildung stellt Ivoclar Vivadent hohe Ansprüche. Das International Center for Dental Education (ICDE) in Schaan gehört zu den modernsten Kurs- und Fortbildungszentren weltweit. Regionale Schulungszentren rund um den Globus ergänzen das Angebot des ICDE und garantieren eine hohen Wissensstand über die Produkte und Systeme von Ivoclar Vivadent.

Portfolio

Die heutige Ivoclar Vivadent GmbH in Ellwangen, Jagst wurde 1954 als Keramoplast GmbH gegründet. Aus kleinsten Anfängen mit dem Vertrieb von Zähnen hat sich das Unternehmen zu einem erfolgreichen mittelständischen Dentalunternehmen entwickelt. Von hier aus werden die gesamten Vertriebs- und Marketingaktivitäten für den deutschen Dentalmarkt verantwortet.

Mit einem qualitativ hochwertigen Produktportfolio und durch das passionierte Engagement der rund 170 Mitarbeitenden zählt Ivoclar Vivadent auch in Deutschland zu den führenden Dentalunternehmen.
Unsere Unternehmenswerte, Strategien, Produkte und Dienstleistungen basieren auf drei Erfolgsfaktoren: Passion – Vision – Innovation. Diese geben uns die Richtung vor und prägen die Lösungen, die wir bereits heute für die Zahnmedizin von morgen entwickeln.

 

Restaurationen aus Tetric CAD und IPS e.max ZirCAD

Noch mehr Möglichkeiten für PlanMill-Zahnärzte

Der Komposit-Block Tetric CAD und das Zirkoniumoxid IPS e.max ZirCAD sind jetzt auch für die PlanMill-Fräseinheiten (Planmeca) verfügbar.

mehr

Ivoclar Vivadent: Wissenschaftlicher Report zum IPS e.max-System

Überlebensrate von 96 Prozent

Für kaum ein anderes Dentalmaterial ist die klinische Zuverlässigkeit so gut dokumentiert wie für IPS e.max. Nun präsentiert ein Scientific Report die wichtigsten Studienergebnisse aus 16 Jahren.

mehr

Diego Gabathuler wird neuer CEO der Ivoclar Vivadent AG. Er folgt auf Robert Ganley, der das Unternehmen seit 2003 führt und nun in den Verwaltungsrat wechselt.

mehr

In einer Umfrage haben Zahnärzte und Praxisteams das Mundpflege-Gel Cervitec Gel bewertet. 193 ausgewertete Fragebögen zeigen: Cervitec Gel mit optimierter Pflegeformel überzeugt die Anwender.

mehr

Ivoclar Vivadent: Limitierte Sonderedition des Polymerisationsgeräts

Bluephase Style jetzt 999 Mal in der Black Edition

Die Farbe Schwarz steht für ebenso schlichte wie zeitlose Eleganz. Nur für kurze Zeit ist die Polymerisationslampe Bluephase Style mit einer stilvollen und dominanten mattschwarzen Lackierung erhältlich.

mehr

Ivoclar Vivadent: The Quality of Esthetics in Rom

Wenn Kunst und Wissen auf die digitale Welt treffen

Rom bot in diesem Jahr die attraktive Kulisse für das Internationale Experten-Symposium von Ivoclar Vivadent.

mehr

Ivoclar Vivadent hat ein neues Portal live geschaltet. Zahnärzte und Zahntechniker finden dort unter dem Stichwort "Highlights" Neuigkeiten zu den Produkten des Unternehmens.

mehr

Restaurationen aus IPS e.max Press überzeugen

Langzeitstudie: 97 exzellente Bewertungen

Das renommierte US-amerikanische Testinstitut "The Dental Advisor" hat IPS e.max Press als "Top Award Winner Long-Term Performer" ausgezeichnet.

mehr

Schutzlack Cervitec Plus wieder lieferbar

Professionelle Keimkontrolle bei erhöhtem Kariesrisiko

Cervitec Plus ist als Intensivschutz für Risikostellen auch bei der Qualitätssicherung restaurativer Massnahmen geeignet. Der Schutzlack ist nun wieder lieferbar.

mehr

Ivoclar Vivadent schließt das Geschäftsjahr 2017 mit einem Gesamtumsatz von 809 Mio. Schweizer Franken ab. Der Umsatz wuchs gegenüber 2016 um 4,5 %. Das Wachstum in Lokalwährungen betrug 3,3 %.

mehr