Anzeige

medentis medical GmbH

Walporzheimer Straße 48-52
53474 Bad Neuenahr/Ahrweiler

Telefon: +49 (0) 2641 9110-0
Telefax: +49 (0) 2641 9110-120

Webseite: www.medentis.de

 

Die medentis medical GmbH ist ein international tätiges Unternehmen mit Schwerpunkt auf der Implantologie, der ästhetischen Zahnmedizin und der CAD/CAM gefertigten Prothetik mit Sitz in Bad Neuenahr/Ahrweiler bei Bonn, Deutschland.
Sie ist als Herstellerin des bekannten ICX-Zahnimplantat-Systems und mit dem ICX-denta5-CAD/CAM-System für patienten-individuelle Abutments in mehr als 40 Ländern der Welt erfolgreich. Seit Anfang 2010 gehört das ICX-System  zu den zehn erfolgreichsten Implantatsystemen in Deutschland. In den vergangenen Jahren hat sich die medentis medical als einer der wachstumsstärksten Implantathersteller etabliert (Quelle: Morgan Stanley Research, Oktober 2010).

Neben dem ICX-System bietet die medentis medical mit ICX-denta5 seit 2010 auch ein zukunftweisendes CAD/CAM-System für ästhetisch und funktionell höchste Ansprüche. Innerhalb des ICX-denta5 CAD/CAM-Systems bietet medentis Klebebasen und patienten-individuelle Prothetik, die mit anderen Implantatsystemen kompatibel ist.

Seit August 2011 bietet medentis mit den Web-OPs einen besonderen Service für ICX-Anwender: In HD-Qualität und mit professioneller Filmausrüstung nimmt ein Filmteam die ICX-OPs in der Praxis auf. Die OP-Filme werden nachbearbeitet und auf Onlinefortbildungsakademien sowie den Internetseiten von medentis veröffentlicht. ICX-Anwender können sich so einer breiten Öffentlichkeit präsentieren und Kollegen sowie Patienten von ihren Qualifikationen überzeugen.

Und seit 2013 hat medentis mit ICX-MAGELLAN eine anwenderfreundliche digitale Navigations-Software zur Erstellung von Bohrschablonen auf den Markt gebracht. Innerhalb von drei Jahren hat sich ICX-MAGELLAN zu einem der führenden Systeme entwickelt – auch hier sind ein fairer Preis, sehr guter Service und Qualität zu einer festen Einheit in der digitalen Implantologie verschmolzen.

…und die Zukunft wird noch mehr von medentis erleben…

Portfolio

ICX-Zahnimplantat-System, Implantate:
ICX
ICX-mini
ICX-plus
ICX-White (Keramik-Inplantat)
 
Vorgefertigte Prothetik:
ICX-Verschluss- und Heilkappen
ICX-Titan-Aufbauten
ICX-Steg-Aufbauten
ICX-Massiv-Aufbauten
ICX-Keramik-Aufbauten
Locator-Aufbauten (jetzt auch abgewinkelt)
ICX-Maximus-Aufbauten (jetzt auch abgewinkelt)
ICX-Maximus Locator Verbindung
ICX-t-bona-Kugelkopf
ICX-multi 4-ON-ICX und 6-ON-ICX (Sofortlösung für zahnlose Patienten)

Chirurgie:
ICX-Parallel- und Stop-Bohrer
ICX-Bohrstophülsen
ICX-SafetyGuide (schablonengeführtes Bohrersystem)
ICX-Zubehör

ICX-denta5:
IndividualisierteCAD/CAM-Prothetik
ICX-denta5-Kronen und Brücken
ICX-denta5-Titan-Aufbauten nach Faxvorlage
ICX-denta5 Scanner und Software

ICX-Magellan:
Digitale Planungs-Software für die Implantologie

CERICX – Ästhetik-Zirkon-Abutments:
0 Grad und 15 Grad – mit optimierter Präpgrenze für intraorale Scansysteme und Cerec-Scans – in drei Zahnfarben und 5 Gingiva-Höhen

Top-Produkt

Im Jahre 2004 hat medentis medical mit dem fairen Premium-Implantat den Preis für Implantate revolutioniert – 2013 ist ICX eines der fünf meistgesetzten Implantat-Systeme in Deutschland.

In 2013 revolutionieren wir die bezahlbare Sicherheit durch ICX-Magellan-Bohrschablonen für 59 Euro.

Mit dem fairen ICX-PREMIUM-Implantat-System hat medentis alle Vorteile der damals führenden Implantatsysteme sowohl in der Gewindeform, als auch in der leicht konischen Implantatform kombiniert und sehr frühzeitig eine konische, rotationsgeschützte und äußerst stabile Innenverbindung geschaffen.

Damit hat medentis ein völlig neues und einzigartiges Implantatsystem entwickelt, welches sich aber gleichzeitig auch die Erfahrungen der anderen Systeme zunutze machen konnte.

Das ICX-PREMIUM-Implantat ist aber nicht nur außergewöhnlich wegen der bewährten Oberfläche, der geschützten Gewindeform, der leicht konischen Implantatform und der sehr stabilen, konischen rotationsgeschützten Innenverbindung, sondern steht gleichzeitig auch wie kein zweites Implantatsystem für eine außergewöhnlich stabile Preispolitik. medentis überzeugt bereits im 11. Jahr mit stabilen Preisen für ein FAIRES Premium Implantat System!

Mit Blick auf die Zukunft ist aber schon heute klar, dass der entscheidende Erfolgsfaktor immer weniger das Implantatsystem selbst sein wird, sondern mehr und mehr der Chirurg. Die Erfolgsraten der modernen, führenden Implantatsysteme werden, wenn überhaupt, nur noch minimal durch technische Innovationen beeinflusst – sondern vielmehr dadurch, dass sich begeisterte Anwender wie Chirurgen, Prothetiker und Techniker z. B. die ICX-Produkte gegenseitig empfehlen.
 
Vertrauen Sie medentis medical und wechseln Sie zu einem ehrlichen, vorhersagbaren und langfristig preisstabilen Partner.
 
Die ICX-Implantate sind erhältlich in den Durchmessern 2,9 mm, 3,45 mm, 3,75 mm, 4,1 mm und 4,8 mm und in den Längen 6,5 mm, 8 mm, 10 mm, 12,5 mm und 15 mm.

Seit der Marktzulassung in 2004 hat sich das ICX-Implantat-System auf einem stabilen Preis-Niveau von 59 Euro für Implantate und 39 Euro für Standard-Abutments als faires Premium-Implantat-System etabliert.

ICX – das Zahnimplantat-System, dem Zahnärzte vertrauen.

 

medentis: das Event-Highlight 2018 im Oktober

Fünf Jahre Erfolg und Innovation mit ICX-Magellan

medentis lädt am 26. und 27. Oktober ins Waldorf Astoria nach Berlin zum Event-Highlight 2018 ein und feiert mit seinen Gästen fünf Jahre Erfolg und Innovation mit ICX-Magellan.

weiterlesen

Az. Prof. Dr. med. dent. Dr. phil. Roland Garve

ICX-Symposium in Köln: Special Guest

Als Special Guest wird Az. Prof. Dr. med. dent. Dr. phil. Roland Garve beim ICX-Event am 29. September in Köln einen spannenden und sehr außergewöhnlichen Vortrag halten.

weiterlesen

medentis Fortbildungsveranstaltung

ICX in Hamburg

Hamburg besuchen und ICX erleben: Die medentis Fortbildungsveranstaltung zur Zukunft der digitalen Implantologie macht am 1. September 2018 in der Hansestadt Halt.

weiterlesen

medentis: Digitaler Workflow

CS 3600: Scannen, so wie Sie es brauchen

Die offene Architektur des Intraoralscanners CS 3600 von medentis medical macht die Übertragung von Dateien an überweisende Ärzte oder an das Labor Ihrer Wahl einfacher.

weiterlesen

medentis: 4. ICX-Symposium 2018 am 29. September

Save the date: "Future is now" kommt nach Köln

Am Samstag, 29. September 2018, kommt das medentis ICX-Symposium "Future is now" in das Kölner Excelsior Hotel. Die Teilnehmer erwartet die Zukunft der Implantologie.

weiterlesen

medentis: das Event-Highlight 2018

Fünf Jahre ICX-Magellan: Erfolg und Innovation

Am 27. Oktober feiert medentis im Waldorf Astoria "Fünf Jahre Erfolg und Innovation mit ICX-MAGELLAN" und präsentiert die neue ICX-MAGELLAN-3.0-Software und weitere Neuigkeiten rund um das ICX-Premium System.

weiterlesen

medentis

Wie sieht die Zukunft der Implantologie aus? Darüber können sich Zahnärzte, Oral- und MKG-Chirurgen bei den ICX-Regional-Symposien von medentis medical informieren.

weiterlesen

DVT- und 3D-Planung mit ICX-IMPERIAL

Immens großer Informationsgewinn

DVT- und 3D-Planung mit ICX-IMPERIAL: der Informationsgewinn für Sie als Zahnarzt, gerade im Hinblick auf eine Implantatplanung, ist immens groß.

weiterlesen

medentis: ICX Imperial

Feste Zähne an einem Tag

ICX-Imperial ist ein modernes Behandlungskonzept, basierend auf der Erfahrung von Zahnärzten.

weiterlesen

"Sommer im Schlösschen" ist der Sommer-Event 2018 der medentis medical: ein Symposium mit Rahmenprogramm am 15. und 16. Juni.

weiterlesen