Tokuyama Dental

TOKUPOST Wurzelstifte

mr
Materialien
Innovatives Material und optimaler Halt: TOKUPOST sind Wurzelstifte mit unidirektionalen Quarzfasern von Tokuyama.

Die TOKUPOST Wurzelstifte sind dank ihrer unidirektionalen Quarzfasern ein solides Fundament für prothetische Restaurationen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Glasfaserstiften bilden bei den TOKUPOSTs Quarzfasern das Gerüst dieser innovativen Wurzelstifte. Dank der kristallklaren Struktur dieser Quarzfasern findet eine deutlich verbesserte Weiterleitung des Polymerisationslichtes statt, da dieses auf keinerlei Hindernisse trifft. So ist eine sichere und vollständige Aushärtung des Befestigungszementes selbst im apikalen Bereich gewährleistet.

Dentinähnliches Biegemodul beugt Wurzelfrakturen vor

Eingebettet in hoch belastbares Epoxidharz bieten die unidirektional angeordneten Fasern der TOKUPOSTs ein dentinähnliches Biegemodul. Dank dieser einzigartigen Kombination bieten die Stifte nicht nur optimalen Halt, sondern gleichzeitig auch ausreichend Flexibilität, um so Wurzelfrakturen maximal natürlich vorzubeugen.

Schnell und sicher

TOKUPOSTs sind in zwei verschiedenen Typen – 18mm lang ohne Retentionsrillen oder 15 mm lang mit Retentionsrillen – sowie jeweils drei verschiedenen Größen erhältlich. Um die einzelnen Größen schnell und einfach erkennen zu können, verfügen die TOKUPOSTs über farblich kodierte Köpfe. Darüber hinaus sind die TOKUPOSTs vorsilanisiert, so dass ein sofortiger Einsatz ohne weitere Vorbehandlungen möglich ist. Für den Patienten sind die TOKUPOSTs aufgrund der Quarzfasern und des geringen Allergierisikos besonders gut verträglich.

Zubehör – TokuDrill und Verifier

Passend zu den TOKUPOSTs liegen den einzelnen Kits kalibrierte Bohrer sowie der Verifier – ein Prüfstift zur Langenbestimmung – bei. Die TokuDrill-Bohrer besitzen einen etwas größeren Durchmesser (+0,05 mm) als die Quarzfaserstifte, um eine gleichmäßig dünne Zementschicht zu gewährleisten. Durch die verschiedenen Konizitäten verfügen die TOKUPOSTs über eine gute Adaption im Wurzelkanal bei gleichzeitig substanzschonender Aufbereitung. Der zusätzlich enthaltene autoklavierbare Karbonprüfstift verhindert eine vorzeitige Kontamination des einzusetzenden Quarzfaserstiftes.

Weitere Informationen und Online-Shop hier.

Melden Sie sich hier zum zm Online-Newsletter an

Die aktuellen Nachrichten direkt in Ihren Posteingang

zm Online-Newsletter


Sie interessieren sich für einen unserer anderen Newsletter?
Hier geht zu den Anmeldungen zm starter-Newsletter und zm Heft-Newsletter.