Materialien

Befestigungszement bisico Cementime DC

bisico Cementime DC ist ein dualhärtender, ästhetischer und semi-permanenter Befestigungszement für Kronen und Brücken auf Abutments und Langzeitprovisorien aus der Minispritze. Cementime DC eignet sich hervorragend zur Abdichtung bedingt herausnehmbarer Kronen, Brücken, Stegkombinationen und Teleskoparbeiten auf Implantaten und Abutments.

Foto: bisico

Immer dann, wenn eine Arbeit zu Kontrollzwecken wieder abnehmbar sein muss, (z.B. auf Implantaten) oder nur für einen gewissen Zeitraum befestigt werden soll, entsprechen die zur Verfügung stehenden Zemente nicht den Anforderungen. Temporäre Zemente waschen sich leicht aus und bei der Verwendung eines definitiven Zementes lassen sich die Suprakonstruktionen nur schwer wieder abnehmen.

Mit Cementime DC von bisico gehört das zur Vergangenheit: Durch eine geringe Schichtstärke zwischen Abutment und/oder Zahnstumpf und Suprakonstruktion ist eine passgenaue Positionierung möglich. Mit Cementime DC befestigte Suprakonstruktionen haben einen dauerhaften Halt bis zu einigen Jahren und lassen sich dann ohne größere Probleme wieder lösen. Zur Nachkontrolle lassen sich die Provisorien leicht entfernen, ohne die Suprakonstruktionen zu beschädigen.

Geringe und kontrollierte Expansion

Cementime DC basiert auf Methacrylaten und besitzt im Gegensatz zu vielen anderen Produkten eine geringe und kontrollierte Expansion, was zu einer Verbesserung der Hafteigenschaften führt. Der Spalt zwischen der Suprakonstruktion und dem Abutment wird optimal ausgefüllt, Mikroorganismen können nicht eindringen und somit einer eventuellen Periimplantitis vorgebeugt. Die Druckfestigkeit ist explizit gering ausgeprägt und ermöglicht deshalb das leichte Entfernen der Arbeiten, ohne die Suprakonstruktionen zu beschädigen.

Die Anwendung kann durch den Verzicht auf Bonden, Primen oder Ätzen besonders zeitsparend gestaltet werden. Am Randspalt auftretende Überschüsse sind durch die gelartige Konsistenz besonders leicht zu entfernen. Dank der hohen Elastizität reduziert Cementime DC die Druckbelastung auf die Arbeit bzw. den Knochen, was sich besonders bei Implantaten positiv auswirkt. Durch den Inhaltsstoff Zink wirkt Cementime DC außerdem antibakteriell.

Durch die Austragung aus der Minispritze kann der Anwender das Material direkt applizieren, das Anmischen mit dem Spatel entfällt, wodurch eine korrekte Dosierung sichergestellt werden kann.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Durch die intendierte, geringe Druckfestigkeit können Kronen und Brücken ohne Beschädigung abgenommen werden
  • Durch die spezielle, elastische Konsistenz wirkt Cementime DC wie ein Stoßdämpfer und vermindert somit den Druck auf das Implantat
  • Exzellenter Randschluss, hohe Passgenauigkeit und Ästhetik dank geringer Filmstärke
  • Die kontrollierte, leichte Expansion garantiert eine sichere Befestigung der Suprakonstruktion
  • Enthält Zink, wirkt antibakteriell

bisico Bielefelder Dentalsilicone GmbH & Co. KG

Johanneswerkstraße 3
33611 Bielefeld

Telefon: 0521 8016800
Telefax: 0521 8016801

Webseite: www.bisico.de