CGM: Programm für Verwaltungsaufgaben

Highdent Plus – flexibel verwalten

Für große Verwaltungsaufgaben im Dentalbereich: highdent plus unterstützt zahnärztliche Großpraxen und Universitätszahnkliniken bei der medizinischen Dokumentation, Planung und Abrechnung.

highdent plus wurde direkt in der Praxis entwickelt. Stark in der Leistung, einfach in der Anwendung. Das Programm passt sich den Anforderungen Ihrer Praxis oder Klinik flexibel an.

Nutzen Sie große Datenmengen? Mit systema.highdent plus bleiben alle Vorgänge überschaubar. Die Bedienung ist selbst bei anspruchsvollen Aufgaben bequem. Gut geeignet auch für Forschung und Lehre.

Leistungsschwerpunkte

  • Patientenverwaltung mit Anbindung an das zentrale KIS
  • Behandlungsplanung und -dokumentation
  • Leistungsdokumentation (Abrechnungsziffern)
  • Planung und Abrechnung von Heil- und Kostenplänen
  • Termin- und Ressourcenmanagement
  • Unterstützung aller notwendigen Abrechnungen (inkl. Hochschulambulanzberechnung, praxisspezifischer Punktwerte mit Historie, Minderungen, Kostenstellen etc.)
  • RIS-Funktionalität (Radiologie-Informations-System)
  • Anbindung an die zentrale Finanzbuchhaltung und das Archiv
  • Kommunikation mit anderen Systemen (SAP, KIS-Systeme) über alle gängigen Schnittstellen
  • Leichter Zugang dank offener Datenbanken (Oracle)
  • Umfangreiche Auswertungsmöglichkeiten für Forschung und Controlling

CompuGroup Medical Dentalsysteme GmbH

Maria Trost 25
56070 Koblenz

Telefon: 0261-80001900
Telefax: 0261-80001916