G-ænial und Essentia von GC

Ein dynamisches Duo für direkte Komposit-Versorgungen

Alle Materialen von GC profitieren von einem ausgeprägten Qualitätsanspruch, der Teil der Produktphilosophie des Traditionsunternehmens ist – so auch die beiden Komposit-Konzepte des Herstellers.

Das lichthärtende, röntgenopake Composite-System GC G ænial steht in den 22 klassischen VITA-Farben zur Verfügung, wobei alle Farben ein optimal ausgewogenes Verhältnis zwischen Farbton, Farbsättigung und Transluzenz bieten. Die Basis des Systems bilden G ænial Anterior und G ænial Posterior. Ersteres ist ideal dafür geeignet, frei aufzubauende ästhetische Restaurationen im Frontzahnbereich zu gestalten. G ænial Posterior empfiehlt sich dahingegen für den Einsatz im Seitenzahnbereich. Daneben kann der Anwender auf G ænial Universal Flo vertrauen. Mit seiner speziellen Kombination aus Fließfähigkeit und Stabilität lässt es sich wie ein Flowable applizieren, ist aber gleichzeitig so standfest wie ein herkömmliches Composite. Mit dem vereinfachten Farbkonzept des innovativen Composite-Systems, GC Essentia, geht GC zudem neue Wege. Das komplette Kit besteht aus nur sieben Farben und kann bei Bedarf um vier Modifier erweitert werden. Der Universalfarbton von Essentia ist nun zudem in zwei zusätzlichen Viskositäten erhältlich: Essentia HiFlo besitzt eine besonders fließfähige Konsistenz, während Essentia LoFlo eine etwas niedrigere Fließfähigkeit besitzt – was mehr Spielraum im Seitenzahnbereich eröffnet.

G-ænial und Essentia sind Teil des umfassenden restaurativen Portfolios von GC: Weitere Highlights in diesem Bereich sind z. B. das Universaladhäsiv G-Premio BOND sowie das Glas-Hyprid-basierte Füllungskonzept EQUIA Forte.

GC Germany GmbH

Seifgrundstr. 2
61348 Bad Homburg
Deutschland

Telefon: 06172 99596-0
Telefax: 06172 99596-66