Nachrichten


Das Ergebnis seien "perfekte Zähne" - so darf eine Kieferorthopädin die Therapie mit einem Zahnschienen-System nicht mehr bewerben. Sie verstößt gegen das Heilmittelwerbegesetz, urteilte das OLG Frankfurt.

mehr

Die Opposition übt Kritik, die Kassen sehen einen Schub für die Digitalisierung: Der Bundestag hat das Patientendaten-Schutz-Gesetz (PDSG) verabschiedet. Diese neuen Regelungen sind für Zahnärzte wichtig.

mehr

Über 200.000 Euro mehr müssen ZahnärztInnen im Vergleich zu 2010 investieren, wenn sie eine Einzelpraxis gründen. Das liegt vor allem daran, dass dort mehr KollegInnen arbeiten und die Praxen größer werden.

mehr

Interdentalbürstchen versus silikonbeschichtete Interdentalsticks: Türkische Wissenschaftler haben untersucht, welches Instrument besser reinigt - und welches die Nutzer bevorzugen.

mehr

Europäische Gesundheitssysteme im Vergleich

Warum Deutschland die Corona-Krise bisher so gut bewältigt hat

In der Covid-19-Pandemie gab es in anderen europäischen Ländern viel mehr Infektionen und Todesfälle als bei uns. Ein Grund, weshalb Deutschland bisher besser weggekommen ist, ist das duale Gesundheitssystem.

mehr

Minderjährige, die wegen der Corona-Krise ihre Vorsorgeuntersuchung beim Zahnarzt im ersten Halbjahr nicht wahrnehmen konnten, verlieren nicht automatisch ihren vollständigen Bonusanspruch, teilt die KZBV mit.

mehr

Die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) hat sich mit dem PKV-Verband und der Beihilfe von Bund und Ländern auf eine Ausweitung der Corona-Hygienepauschale bis 30. September 2020 verständigt.

mehr

Untersuchung am Beispiel des BR-Chors

So verteilen sich Aerosole beim Singen

Wie gefährlich ist Chorsingen zu Corona-Zeiten? Forscher der UniKliniken München und Erlangen haben mit dem Chor des Bayerischen Rundfunks die abgestrahlten Aerosol-Wolken beim Singen untersucht.

mehr

Wissenswertes

Corona-News kompakt

Zahnarzt hatte die Idee: 3-D-Maske nach Maß +++ Infektionen im Fitnessstudio +++ Facharzt für Infektiologie? +++ Mit Medienkompetenz gegen Fake-News +++ Maskenspende +++ Darum horten Menschen Klopapier!

mehr

Das Bundesgesundheitsministerium (BMG) honoriert SARS-CoV-2-Tests jetzt mit 39,40 Euro. Die Akkreditierten Labore (ALM e.V.) fordern 59,90 Euro. Ihre Hoffnung auf Aussetzung des Beschlusses blieb unerfüllt.

 

 

mehr