Nachrichten


Wissenswertes

Corona-News kompakt

Zahnarzt hatte die Idee: 3-D-Maske nach Maß +++ Infektionen im Fitnessstudio +++ Facharzt für Infektiologie? +++ Mit Medienkompetenz gegen Fake-News +++ Maskenspende +++ Darum horten Menschen Klopapier!

mehr

Das Bundesgesundheitsministerium (BMG) honoriert SARS-CoV-2-Tests jetzt mit 39,40 Euro. Die Akkreditierten Labore (ALM e.V.) fordern 59,90 Euro. Ihre Hoffnung auf Aussetzung des Beschlusses blieb unerfüllt.

 

 

mehr

Patientendaten-Schutz-Gesetz im Bundestag beschlossen

Spahn: „Digitalisierung soll im Alltag der Patienten ankommen“

Bundestag gibt grünes Licht: Digitale Angebote wie das E-Rezept und elektronische Patientenakte sollen jetzt für alle Patienten nutzbar werden – das regelt das Patientendaten-Schutz-Gesetz.

mehr

Medien werfen dem Robert Koch-Institut (RKI) vor, es habe frühe Beobachtungen ignoriert, dass Menschen das neue Coronavirus bereits ohne Symptome verbreitet hätten. Das Institut entkräftet die Vorwürfe jetzt.

mehr

Die Mitgliederversammlung der ABDA hat gerade den Haushalt für das Jahr 2021 beschlossen. Darin sind auch Mittel für ein Projekt zur Aufarbeitung der NS-Vergangenheit enthalten.

mehr

Im Rahmen einer niederländischen Studie testen Wissenschaftler den Nutzen einer neuartigen Bohrschablone zur Implantatinsertion am stark atrophierten Oberkiefer.

mehr

Die Stiftung Warentest hält die Beratungsqualität der Unabhängi­gen Patientenberatung (UPD) für Glückssache. Die wehrt sich jetzt und dreht den Spieß um.

mehr

Die VV der KZBV hob die Bedeutung der Zahnmedizin für die gesundheitliche Versorgung und ihre wichtige Rolle in der Corona-Krise hervor. Dazu verabschiedeten die Delegierten mit großer Mehrheit eine Resolution.

mehr

DKG zieht Bilanz zur Corona-Krise

Im Clinch mit den Niedergelassenen

Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) hat gestern vor der Presse eine vorläufige Bilanz ihrer Aktivitäten in der Corona-Krise gezogen – mit deutlicher Kritik an den niedergelassenen Ärzten.

mehr

Nach massiven Problemen infolge einer IT-Umstellung

apoBank will Kunden finanziell entschädigen

Schritt für Schritt will die apoBank zurück zur Normalität: Massive Pannen nach einer IT-Umstellung haben viele Kunden verärgert. Nun will die Bank sie für kleine finanzielle Schäden entschädigen.

mehr