Tokuyama Dental

Ästhetischer Kompositzement Estecem II

von mr
Materialien
ESTECEM II ist ein dualhärtendes (licht- und / oder selbsthärtend), röntgenopakes, adhäsives Kunststoffzement-System mit hervorragenden Eigenschaften hinsichtlich Handhabung, Ästhetik und Adhäsion, das sich für alle prothetischen Materialien eignet.

https://tokuyama-dental.de/de/shop/zahnzement/16341-estecem-ii-plus

als adhäsives System überzeugt gegenüber selbst-adhäsiven Zementen durch seine zuverlässige Haftkraft, da

https://tokuyama-dental.de/de/shop/zahnzement/16341-estecem-ii-plus

nach Lichthärtung nahezu wasserunlöslich ist und so einen dauerhaft zuverlässigen Randschluss gewährleistet. Dank seines kompatiblen und universellen Bondings, das zugleich als Primer für wirklich alle prothetischen Materialien (Komposit, Keramik, Edelmetall, Nicht-Edelmetall, Zirkon, CAD/CAM Material, Stift, Abutment…) fungiert, gelingt auf einfachste Weise ein zuverlässiger Haftverbund.

Universal Bond

Die außergewöhnliche Haftkraft des Universal Bond basiert auf einer ausgefeilten Zusammenstellung von mehreren speziellen Haftvermittlern, die je nach Restaurationsmaterial reagieren. Dank hochaktiver Vernetzungs- und Bindungsreaktionen kann bei Glaskeramiken sogar auf die sonst übliche Flusssäureätzung verzichtet werden. Auch Zwischenschritte wie zum Beispiel das Silanisieren oder aber der Einsatz von Oxy-Blockern sind nicht notwendig. Das Universal Bond lässt sich zudem als Primer für adhäsive Zementsysteme anderer Hersteller verwenden und macht so den Einsatz von mehreren verschiedenen Haftvermittlern für unterschiedliche Restaurationsmaterialien überflüssig. Seine Vielseitigkeit lässt ihn zu einem wahren ökonomischen Alleskönner werden.

Vier verschiedene Farben für überragende Ästhetik

https://tokuyama-dental.de/de/shop/zahnzement/16341-estecem-ii-plus

bietet für jede Art der Anwendung die passende Farbe. Ob nun Veneerschalen befestigt werden oder aber Metall abgedeckt werden muss, von Klar über Braun (A5) bis Weiß-Opak ist für jeden Anwendungsbereich ein ästhetisches Ergebnis garantiert. In den meisten Fällen reicht aber schon die Standard-Farbe Universal (A3), die wie die anderen Farben durch Beständigkeit und Stabilität ohne Verfärbungen besticht. Auch die Applikation mit der Automix-Spritze sowie die Entfernung der Überschüsse ist denkbar einfach.

Weitere Informationen und Online-Shop

https://tokuyama-dental.de/de/shop/zahnzement/16341-estecem-ii-plus - external-link-new-window

Anzeigen

Neues für Ihre Praxis

Melden Sie sich hier zum zm Online-Newsletter an

Die aktuellen Nachrichten direkt in Ihren Posteingang

zm Online-Newsletter

Sie interessieren sich für einen unserer anderen Newsletter?
Hier geht zu den Anmeldungen zm starter-Newsletter und zm Heft-Newsletter.