Tokuyama Dental

Ausgezeichnete Dentalprodukte

131592-flexible-1900
Verbrauchsmaterialien
Zu Beginn eines jeden Jahres wird es für Dental-Hersteller spannend, denn dann findet die alljährliche Prämierung besonders guter Dentalprodukte durch die renommierte Fachzeitschrift „Dental Advisor“ statt.

Wie jedes Jahr hoffte auch TOKUYAMA DENTAL wieder auf Auszeichnungen seiner innovativen Produkte. War es in den vergangenen Jahren immer wieder

https://tokuyama-dental.de/de/shop/komposit/13110-estelite-sigma-quick - external-link-new-window

, das 12 Jahre in Folge als bestes Universalkomposit ausgezeichnet wurde, so war es diesmal das Nachfolge-Komposit

https://tokuyama-dental.de/de/shop/komposit/10112-omnichroma - external-link-new-window

, welches inklusive der fließfähigen Variante

https://tokuyama-dental.de/de/shop/komposit/10232-omnichroma-flow - external-link-new-window

als bestes Komposit mit vereinfachter Farbanpassung prämiert wurde. Einfacher als mit nur 1 Farbe alle 16 klassischen Vita-Farben abzudecken, geht es nun auch wirklich nicht. Die Jury zeigte sich insbesondere über den Farbumschlag von weiß-opak zu individuell zahnfarben verblüfft und lobte im gleichen Atemzug die angenehme Verarbeitung dank der cremig weichen, aber nicht klebrigen Konsistenz des Materials.

Doch nicht nur bei den Kompositmaterialien konnte TOKUYAMA DENTAL die Jury überzeugen. Auch das extra-weiche

https://tokuyama-dental.de/de/shop/unterfuetterungsmaterial-prothesenkunststoff/ - external-link-new-window

https://tokuyama-dental.de/de/shop/unterfuetterungsmaterial-prothesenkunststoff/23401-sofreliner-tough-s - external-link-new-window

bekam die Bestnote mit Auszeichnung. Insbesondere der Nutzen für den Patienten wurde in diesem Kontext hervorgehoben, denn der

https://tokuyama-dental.de/de/shop/unterfuetterungsmaterial-prothesenkunststoff/ - external-link-new-window

führt dank der dauerhaft weichen Konsistenz zu einem sehr bequemen Sitz der Prothese, so dass auch Abheilungsphasen nach Operationen schmerzfrei verlaufen können. Zudem muss der Behandler die Prothese nicht ins Labor geben, sondern kann chairside arbeiten, so dass der Patient nicht unnötig warten muss. Damit aber nicht genug der Auszeichnungen. Das selbstätzende All-in-one-Adhäsiv

https://tokuyama-dental.de/de/shop/bonding-adhaesivsysteme/14904-bond-force-ii - external-link-new-window

sowie der Desensibilisierer

https://tokuyama-dental.de/de/shop/desensibilisierer/15112-shield-force-plus - external-link-new-window

erzielten als „Preferred Products“ ebenfalls gute Bewertungen und beeindruckten die Jury durch ihre einzigartigen Produkteigenschaften.

Die zahlreichen Auszeichnungen bestätigen einmal mehr die innovativen Ideen und die qualitativ hochwertigen Produkte des Entwicklungspioniers

https://tokuyama-dental.de/de/ - external-link-new-window

.

https://tokuyama-dental.de/de/neuigkeiten/ - external-link-new-window

 

Die Fachzeitschrift Dental Advisor hat 2022 gleiche mehrere Produkte von TOKUYAMA DENTAL ausgezeichnet. Erfahren Sie mehr.

Anzeigen

Neues für Ihre Praxis

Melden Sie sich hier zum zm Online-Newsletter an

Die aktuellen Nachrichten direkt in Ihren Posteingang

zm Online-Newsletter

Sie interessieren sich für einen unserer anderen Newsletter?
Hier geht zu den Anmeldungen zm starter-Newsletter und zm Heft-Newsletter.