TePe baut Marktanteil 2013 aus

von se
Prophylaxe
TePe hat in Deutschland in diesem Jahr seine Marktführerschaft weiter gestärkt. Mit der neuen Produktreihe unter dem Motto „Caring for Implants“ reagierte der Mundhygienespezialist auf die steigende Zahl von Implantaten. Auf der IDS und weiteren Messen präsentierte sich TePe 2013 erfolgreich mit neuem Konzept.

Im IDS-Jahr 2013 konnte TePe seinen Marktanteil in Apotheken in Deutschland nach eigenen Angaben um knapp drei Prozent auf 62 Prozent erhöhen und damit seine überdeutliche Marktführerschaft bestätigen (Quelle: Nielsen Interdentalprodukte 2012). Das schwedische Familienunternehmen verfügt demnach in deutschen Apotheken über ein Umsatzvolumen von 51 Prozent, was eine Steigerung von über 2 Prozent gegenüber dem vorherigen Geschäftsjahr bedeutet. Auch bei der Verteilung der TePe Produkte hierzulande konnte das Unternehmen demnach leicht zulegen. Den Grund für diesen Erfolg sieht der Mundhygienespezialist in der Qualität und Innovationskraft seiner Neueinführungen sowie im neuen Messekonzept.

„Mit dem neuen und vergrößerten Messestand ermöglichten wir noch mehr Zahnärzten und ihren Teams das Ausprobieren der TePe Prophylaxe-Produkte“, erklärt Wolfgang Dezor das überarbeitete Standkonzept, das auf der IDS und auch während der regionalen Herbstmessen sehr gut angenommen wurde. Hier konnten in diesem Jahr viele Besucher bei TePe weit mehr als die beliebten Mustertüten mitnehmen: „Alle, die mit dem aktuellen Anzeigenmotiv von TePe an unseren Messestand kamen, erhielten ein Überraschungspaket. Die Aktion wurde rege genutzt“, freut sich Wolfgang Dezor.  

TePe Bridge & Implant Floss und TePe Multifloss entwickelt

Die erfolgreichen Messeauftritte von TePe im IDS-Jahr 2013 waren die perfekte Bühne für die Präsentation der innovativen Neuprodukte des Unternehmens. Mit TePe Bridge & Implant Floss und TePe Multifloss stellte TePe unter dem Motto „Caring for Implants“ gleich zwei hocheffektive Produkte für die schonende interdentale Reinigung bei Implantaten, Brücken, Multibandapparaturen und natürlich auch von Zähnen vor.

TePe Bridge & Implant Floss und TePe Multifloss wurden in enger Zusammenarbeit mit Spezialisten aus Praxis und Wissenschaft entwickelt. Das neu zur IDS eingeführte Plaquefärbemittel TePe PlaqSearch ergänzt das Prophylaxesortiment der Praxis um eine einfache Möglichkeit, Patienten Putzdefekte zu Hause und in der Praxis ganz einfach optisch darzustellen. Das Mittel färbt Plaque, die älter als zwölf Stunden ist, blau und neuere rot.

Mit der Interdental Brush App bietet TePe ein weiteres nützliches Tool für die Patientenkommunikation an. Hier können patientenindividuell für alle Interdentalräume die passenden Bürsten eingezeichnet und als schematische Darstellung per E-Mail mit allen wichtigen Praxisdaten an den Patienten geschickt werden. Die App ist in deutscher und englischer Sprache im iTunes Store erhältlich.

Für das kommende Jahr kündigt TePe weitere Innovationen an, welche die Mundgesundheit auch bei komplexen Versorgungen weiter vereinfachen und verbessern werden.

 

Anzeigen

Neues für Ihre Praxis

Melden Sie sich hier zum zm Online-Newsletter an

Die aktuellen Nachrichten direkt in Ihren Posteingang

zm Online-Newsletter

Sie interessieren sich für einen unserer anderen Newsletter?
Hier geht zu den Anmeldungen zm starter-Newsletter und zm Heft-Newsletter.