Neuer Messestand: BLUE SAFETY berät auf der IDS

Wasserhygiene auf 240 Quadratmetern

von mr
Hygiene
Endlich ist es soweit: Die IDS, die Weltleitmesse der Dentalbranche öffnet ihre Pforten – fünf Tage lang trifft sich die internationale Dentalbranche. Mit dabei ist auch das Medizintechnologie-Unternehmen BLUE SAFETY. Ihr fünfjähriges IDS-Jubiläum begehen die Wasserexperten mit einem brandneuen Messestand: Auf insgesamt 240 Quadratmetern bieten die Münsteraner in der Innovationshalle 2.2 am Messestand A30 B39 und A40 B49 geballte Wasserhygiene-Expertise.

Die Wasserexperten beantworten umfassend sämtliche (Wasser-)Hygienefragen und präsentieren den Besuchern einzigartige Lösungen, wie sie Dentaleinheiten nachhaltig vor Wasserhygieneproblemen bewahren. Neben SAFEWATER als langjährig bewährtes Konzept stellt BLUE SAFETY mit der SAFEBOTTLE seine neuste Innovation vor: Ein neuartiges Druckflaschensystem, das sich durch Robustheit, Langlebig- und Hochwertigkeit auszeichnet und validiert aufbereitbar ist.

Nur für das Mega-Event: Ein neuer Messestand

Die IDS ist für den Premium Partner des Deutschen Zahnärztetags für den Bereich Wasserhygiene das Messehighlight des Jahres – ein guter Grund mit einem neuen Design aufzuwarten. Dazu gehört natürlich auch ein neuer Messestand, der vom Münsteraner Unternehmen in Zusammenarbeit mit dem Atelier Lebensraum (

https://www.atelier-lebensraum.de

) designt wurde. Die Studio planBau GmbH sowie Messebau Stangier kümmerten sich um die praktische Umsetzung und erweckten das Messekonzept zum Leben.

Der Stand ist bisher der größte in der Unternehmensgeschichte von BLUE SAFETY und besticht durch sein blaues Tropfendesign, das die Verbundenheit und Leidenschaft zum Element Wasser unterstreicht. Der Eyecatcher in der Innovationshalle 2.2.

Weitere Highlights: Professionelle Beratungen, ein Ford GT und vieles mehr

BLUE SAFETY wartet auf der IDS neben professioneller Beratung durch die Wasserexperten auch mit Live-Erfahrungsberichten von langjährigen SAFEWATER Anwendern direkt am Stand auf. Zahnärztin Dr. Susie Weber, Arnd Kauert, Wuppertaler Zahnarzt, und Dr. Frank Tolsdorf, Kfm. Leiter Zahnklinik Witten/Herdecke, sprechen von Mittwoch bis Samstag über die Vorteile von SAFEWATER für ihre zahnmedizinischen Einrichtungen.

Ein besonderer Hingucker ist der Ford GT: In Anspielung eine Benefizauktion zugunsten der gemeinnützigen WATER.FOUNDATION zieht er die Blicke am Messestand auf sich. Bei dieser werden bisher in Europa unveröffentlichte Fotografien der Dreharbeiten des legendären Films „Le Mans“ mit Steve McQueen versteigert. In exklusiven Gewinnspielen gibt es nicht nur Karten für die Auktion, sondern auch iPads oder iPhones der neuesten Generation zu gewinnen.

Selbst gegen den Durst haben die Wasserexperten eine Lösung: Bei der Beratung oder gegen eine kleine Spende gibt es eine vom Barista zubereitete Kaffeeköstlichkeit oder ein erfrischendes Friedenswasser. Die Einnahmen fließen ebenfalls in die wohltätige WATER.FOUNDATION.

Nutzen Sie die Gelegenheit: Lassen Sie sich in der Innovationshalle 2.2 am Stand A 30 B39 und A40 B49 rund um das Thema Wasserhygiene beraten. Sichern Sie sich einfach vorab Ihren Beratungstermin am Messestand unter

http://www.bluesafety.com/ids2019

.

Auf insgesamt 240 Quadratmetern bietet BLUE SAFETY in der Innovationshalle 2.2 am Messestand A30 B39 und A40 B49 geballte Wasserhygiene-Expertise.

Anzeigen

Neues für Ihre Praxis

Melden Sie sich hier zum zm Online-Newsletter an

Die aktuellen Nachrichten direkt in Ihren Posteingang

zm Online-Newsletter

Sie interessieren sich für einen unserer anderen Newsletter?
Hier geht zu den Anmeldungen zm starter-Newsletter und zm Heft-Newsletter.