Gesellschaft


+++ Neue Studien zu SARS-CoV-2 +++

Sterberate in England sinkt nach erster Welle

Die Patienten sind jünger und das Wissen über die Behandlung und Therapie ist größer – Wissenschaftler sehen darin die Erklärung für die sinkende Sterberate von COVID-19-Patienten in England.

mehr

Überzuckerte Kinderlebensmittel

Bündnis fordert Zuckersteuer und Werbeverbote

Freiwillige Vereinbarungen mit der Industrie bringen nichts, stellen AOK-Bundesverband, Kinderärzte und Diabetologen fest und fordern ein Werbeverbot sowie eine Zuckersteuer für überzuckerte Kinderlebensmittel.

mehr

Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

Deutscher Zahnärztetag: Wissenschaftlicher Kongress läuft 2020 online

Der Wissenschaftliche Kongress zum Deutschen Zahnärztetag bietet 2020 ein hochaktuelles Seminarangebot - online. Im Fokus: Die Bedeutung der Zahnmedizin als orale Medizin für die Gesundheit der Bevölkerung.

mehr

Antigentests können nicht nur asymptomatisch Infizierte ausmachen, sondern auch ermitteln, ob noch Ansteckungsgefahr besteht, berichtet Prof. Christian Drosten im Rahmen des World Health Summit.

mehr

Die Einhaltung der AHA-Regeln im Rahmen der Corona-Pandemie scheint einen positiven Nebeneffekt zu haben: Laut RKI-Zahlen gibt es seit Mitte April bundesweit keine neuen Masernfälle mehr.

mehr

Neue US-Studie zeigt antithrombotische Wirkung

SARS-CoV-2: ASS-Low Dose mildert Infektionsverlauf

Die Vergabe von Acetylsalicylsäure (ASS) in einer Niedrigdosierung, einer sogenannten Low Dose, kann einer Beobachtungsstudie zufolge einen positiven Einfluss auf den Verlauf einer COVID-19-Erkrankung haben.

mehr

Zwei Handys zu nutzen ist nervig – in Pandemiezeiten für Nutzer eines neuen iPhones aber 14 Tage lang nötig. Sonst sind die gespeicherten Begegnungsdaten in der Corona-Warn-App des Altgeräts wertlos.

mehr

Die Einnahmen der Zahnarztpraxen aus privat liquidierten Leistungen sind aufgrund der Corona-Pandemie 2020 stark eingebrochen, meldet die Bundeszahnärztekammer (BZÄK).

mehr

Die Pest verwüstete Europa während des Mittelalters und der Renaissance. Forscher konnten nun zeigen, dass sich die Seuche in London im 17. Jahrhundert vier Mal schneller ausbreitete als 300 Jahre vorher.

mehr

Wie steht es um den Klimaschutz in ambulanten Arzt- und Zahnarztpraxen? Die Universitäten Tübingen und Halle-Wittenberg bitten um die Teilnahme an einer Umfrage zum Thema.

mehr