Suche eingrenzen

Gesellschaft


Anhand der Schädelknochen des Tyrannosaurus Rex ist es Wissenschaftlern des Museums für Naturkunde gelungen, zu erklären, wie die Zähne des riesigen Raubsauriers nachwuchsen.

mehr

Aktuelles Gerichtsurteil

Steuerhinterziehung mit Zahngold

Das Amtsgericht Augsburg hat den Geschäftsführer und den Betriebswart eines Krematoriums zu Bewährungsstrafen verurteilt, weil sie sich nach der Einäscherung von Toten am Verkauf von Zahngold bereichert haben.

mehr

Forscher der Uniklinik Köln haben einen Zusammenhang zwischen Vitamin-D-Mangel und der Überlebensrate bei Patienten mit Hodgkin Lymphom gefunden. Die Stärke des Effekts überraschte selbst die Studienautoren.

mehr

Ski-Olympiasiegerin Hilde Gerg, Special OlympicsAthlet Paul Wembacher (Stocksport) und Special Olympics-Athletin Sandrine Springer (Ski Alpin) sind die „Gesichter der Spiele“ der Special Olympics 2020.

mehr

VdZÄ-Dentista stellt Befragung auf IGM-Kongress vor

Zahnärztinnen: Berufszufriedenheit steigt mit Kinderzahl

Am 12. und 13. September tagte in Wien der 9th Congress of the International Society of Gender Medicine (IGM). Der VdZÄ-Dentista e.V. stellte dort sein Projekt zur Berufszufriedenheit von ZahnärztInnnen vor.

mehr

Verwaltungsgericht weist Klage ab

Lutsch-Tabak bleibt verboten

Der Bayerische Verwaltungsgerichts­hof hat die Klage eines Tabak-Importeurs zurückgewiesen: Er hatte zuvor die Aufhebung des Verkaufsverbots gefordert. Aber: Lutsch-Tabak bleibt verboten.

mehr

Mehr als eine Million Senioren gehen im Ruhestand noch arbeiten. Auch in vielen (Zahn-)Arztpraxen gehören sie zum betrieblichen Alltag. Ein Umfrage zeigt: Geld ist nicht die Motivation der Mediziner.

mehr

Eine Studie der Universität Bremen gibt Hinweise darauf, dass Pflegeheimbewohner sehr häufig in Notaufnahmen oder Krankenhäuser geschickt werden, auch wenn diese Besuche gar nicht nötig gewesen wären.

mehr

Vier Jahre dauerte das Verfahren, jetzt soll Titandioxid – das häufig in Zahnpasta enthalten ist – als "vermutlich krebserzeugend" eingestuft werden. Dabei ist die Gefahr der oralen Aufnahme weiter unklar.

mehr

US-Gesundheitsbehörde meldet

Schon 18 Todesfälle durch E-Zigaretten

Immer mehr Tote und Verletzte durch E-Zigaretten: Inzwischen sind im Zusammenhang mit dem Dampfen 18 Menschen gestorben, teilt die US-Gesundheitsbehörde CDC mit.

mehr