DFB-Pokalfinale Bayern gegen Frankfurt

1974 gewann der Zahnarzt

Der Arzt Hans-Josef "Jupp" Kapellmann und der Zahnarzt Peter Kunter werden beim DFB-Pokalfinale besonders mitfiebern: 1974 spielten die beiden Mediziner in exakt dieser Konstellation gegeneinander.

1974 war Eintracht Frankfurt Sieger im Pokal-Halbfinale gegen den FC Bayern München - mit dem "fliegenden Zahnarzt" im Tor. Der spätere Arzt Jupp Kapellmann spielte im Mittelfeld für Bayern. Youtube - SoccerRecordsMedia

Am 21. August 1965 lief Kunter zum ersten Mal als Frankfurts neuer Torwart ein - und zwar in München gegen die Bayern. Unter der Woche behandelte er in eigener Praxis, am Wochenende stand der "fliegende Zahnarzt" im Adler-Dress auf dem Platz.

In der Praxis wird nicht über Fußball gesprochen!

Seine Mitarbeiterinnen klärten die Patienten schon am Empfang auf: "Es galt: In der Praxis wird nicht über Fußball gesprochen! Ansonsten wäre ich nicht zum Behandeln gekommen!", erzählte Kunter in einem Kurz-Porträt der ARD-Sportschau. Seine Mitspieler, die auch zu ihm in die Praxis kamen, waren Kunter zufolge immer ganz froh, wenn sie die Tür wieder von außen zumachen konnten ...

Kapellmann, Abwehr- und Mittelfeldspieler, war erst 1973 vom 1. FC Köln für die damalige Rekord-Ablösesumme von 800.000 bis knapp 1 Million DM zum FC Bayern München gewechselt. In München feierte der 1,72-Meter-Mann bis 1979 nicht nur seine größten sportlichen Erfolge, sondern wechselte auch den Studiengang von Betriebswirtschaftslehre hin zur Medizin - was ihm den Spitznamen "Apotheke" einbrachte.

Der spätere Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie gehörte 1974 auch zur Weltmeistermannschaft, blieb im Turnier jedoch ohne Einsatz.

Im DFB-Pokal am 13. April 1974 besiegte Frankfurt im Pokal-Halbfinale die Bayern mit 3:2 und Kunter holte gut vier Monate später (wegen der WM in den August verlegt) mit seinen Mannschaftskameraden den DFB-Pokal. Ob die Erfolge des Zahnarztes 1974 ein Omen für die Begegnung am Samstag sind, bleibt offen. Verlierer im Finale war damals übrigens der HSV.

18798161878034187803018780311879817 1879818 1878032
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare