Gesellschaft


Harte Zeiten für junge Junk Food-Liebhaber in den USA: In amerikanischen Schulen dürfen bald keine ungesunden Snacks mehr angeboten werden.

mehr

Sie sollen Begegnungsstätten für Menschen jeder Herkunft und jedes Alters sein: Mehrgenerationenhäuser. Seit Jahren werden sie durch ein Bundesprogramm gefördert. Das läuft 2014 aus.

mehr

Das kleine Krankenhaus vor der Haustüre gehört im Schwarzwald-Baar-Kreis der Vergangenheit an. Ein großes Zentralklinikum geht an den Start. Es ist ein Zeichen für die Krankenhauslandschaft der Zukunft.

mehr

Migranten bekommen hier oft nicht die medizinische Versorgung, die aus ärztlicher Sicht geboten wäre. "Das ist ein großes soziales und medizinethisches Problem", sagt der Ärztepräsident Frank Ulrich Montgomery.

mehr

Die Lebensgefährtin des deutschen Bundespräsidenten, Daniela Schadt, hat Vertreter des Zahnärztlichen Hilfswerks "Dentists for Africa" sowie des "World Doctors Orchestra" zu Gesprächen nach Berlin eingeladen.

mehr

Das Blutspendeverbot für Homosexuelle sollte nach dem Willen der Bundesärztekammer gelockert werden. Die BÄK wolle "im Rahmen ihrer Möglichkeiten" auf eine Veränderung des EU-rechtlichen Rahmens hinwirken.

mehr

Gesellschaft

60 Jahre BZÄK

Am 11. Juni feierte die Bundeszahnärztekammer ihren 60. Geburtstag. Zeit zurückzuschauen - und nach vorn. Anlässlich der kommenden Bundestagswahl präsentierte das BZÄK-Präsidium sein politisches Programm.

mehr

In Hannover haben einige Studenten die Wohnungsnot für sich auf besondere Weise gelöst. Im Altenheim Eilenriedestift wohnen sie mit Senioren unter einem Dach. Von der WG profitieren beide Generationen.

mehr

Die Einstellung gegenüber Menschen mit Depression, Schizophrenie und Alkoholabhängigkeit hat in den vergangenen 20 Jahren in Deutschland nicht verbessert. Schizophrene werden sogar noch stärker abgelehnt.

mehr

Leistungsdruck macht auch vor Kinderzimmern nicht mehr halt. Deshalb greifen inzwischen auch Minderjährige zu Mitteln des Gehirndopings. Mit Folgen, die langfristig nicht abzusehen sind.

mehr