Kiel

Großartige Spiele: Die Special Olympics 2018 setzen Zeichen

Ein begeistertes Fazit zogen die Verantwortlichen der Special Olympics Kiel 2018: "Tolle Sportspiele mit großer öffentliche Ausstrahlung", sowie "gelebte Gemeinsamkeit von Menschen mit und ohne Behinderung".

Die Handball-Wettbewerbe der Special Olympics Kiel 2018 wurden im Sportzentrum Kronshagen ausgetragen. SOD/Sascha Klahn

Fünf Tage lang haben insgesamt 4.600 Athleten in 19 Sportarten ihre Wettbewerbe vom 14.05. bis 18.05 bestritten und "mit ihrer Lebensfreude, ihren sportlichen Leistungen und der mitreißenden Stimmung die Atmosphäre an der Förde geprägt", so Special Olympics Deutschland (SOD). Insgesamt etwa 27.000 Besucher und Gäste ließen sich in der Veranstaltungswoche von der Begeisterung der Athleten anstecken. Damit werden die Spiele in die 20-jährige Geschichte Nationaler Spiele von Special Olympics Deutschland eingehen, heißt es.

Über 4.500 Athleten wurden zwischen den Wettkämpfen gescreent

Ein fester Bestandteil: das Gesundheitsprogramm Healthy Athletes®, inklusive des von der Bundeszahnärztekammer (BZÄK) unterstützten Zahngesundheitsprogramms „Special Smiles“. Die Athleten konnten vor Ort Untersuchungen und Beratungen in sieben Gesundheitsdisziplinen in Anspruch nehmen. Insgesamt wurden 4.700 solcher Screenings absolviert.

Smile für "Special Smile" (v.l.n.r.): Prof. Dr. Christoph Benz, Vizepräsident der Bundesärztekammer, Dr. Martina Walther, Vorstand Prävention der Zahnärztekammer Schleswig-Holstein, Dr. Heiner Garg, Minister für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren des Landes Schleswig-Holstein, Sabine Weiss MdB, Parlamentarische Staatsekretärin beim Bundesminister für Gesundheit, Dr. Christoph Hills, Clinical Director im Gesundheitsprogramm, Dr. Imke Kaschke, Leiterin Medizin und Gesundheit bei SOD | SOD/Juri Reetz

Die Zahnärzteschaft wurde neben den vielen ehrenamtlichen Helfern durch BZÄK-Vizepräsident Prof. Dr. Christoph Benz, Dr. Martina Walther, Vorstandsmitglied der ZÄK Schleswig-Holstein, Clinical Director Dr. Christoph Hils und seinen Vertreter San.-Rat Dr. Hans Joachim Lellig, vertreten. Die BZÄK unterstützt seit 2010 als Schirmherrin das zahnärztliche Gesundheitsprogramm Special Smiles.

Mammutveranstaltung in Kiel: Seit gestern Abend laufen dort die Special Olympics - die Sportspiele der Menschen mit geistiger Behinderung. Heute beginnt das Gesundheitsprogramm der Spiele, die Healthy Athletes.

mehr

Starke Impulse für Inklusion

Zur Bilanz der Special Olympics Kiel 2018 aus Sicht des Veranstalters sagte SOD-Präsidentin Christiane Krajewski: "Großartige, stimmungsvolle Spiele, die den Athleten unvergesslich bleiben werden – das war unser Ziel, und das ist noch übertroffen worden. Denn die Athleten haben die Erlebnisse dieser fünf Tage mit der Kieler Bevölkerung, mit den Helfern, Partnern, mit vielen Gästen geteilt und gezeigt, wie ein Miteinander in der Gesellschaft funktionieren kann. Diese sehr erfolgreichen Spiele setzen – auch mit ihrer großen öffentlichen Wahrnehmung - starke Impulse für Inklusion und sind eine gute Visitenkarte für unsere Bewerbung um die Weltspiele 2023", so die Präsidentin.

Krajewski dankte zum Abschluss der Landeshauptstadt Kiel, dem Land Schleswig-Holstein, den Premium-Partnern, Top-Förderern, den Sponsoren und Partnern und insbesondere den tausenden Ehrenamtlichen und Helfern ausdrücklich für die ausgezeichnete Vorbereitung und Durchführung des sportlichen Großereignisses. Als „rundum gelungene Veranstaltung, auf die unsere Stadt wirklich stolz sein kann“, bezeichnet Kiels Oberbürgermeister Ulf Kämpfer die Spiele, Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther schwärmt in der Mitteilung von „Begegnungen und Eindrücke, die ich niemals vergessen werde.“

„Eine neue Qualität öffentlicher Wahrnehmung“

Auch Mark Solomeyer, Athletensprecher und Vizepräsident von Special Olympics Deutschland, zog ein sehr positives Fazit: „Unser Motto ‚Gemeinsam stark‘ wurde in dieser Woche in Kiel von allen gelebt. Man spürt, wie die Inklusion nicht nur in Kiel, sondern in ganz Schleswig-Holstein angekommen ist.“

Die umfangreiche mediale Begleitung der Veranstaltung durch etwa 230 akkreditierte Medienvertreter und Journalisten stellt laut der für Öffentlichkeitsarbeit zuständigen Ersten Vizepräsidentin von SOD, Brigitte Lehnert, eine neue Qualität öffentlicher Wahrnehmung für Sportler mit geistiger Behinderung dar.

18679021855399185537718553781862384 1862385 1855381
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare