Gesellschaft

Neue rollende Kliniken

Einsatzfahrzeuge im Check: Die Hilfsorganisation German Doctors testet derzeit zwei neue mobile Kliniken, die künftig auf den Philippinen und in Sierra Leone zum Einsatz kommen werden. Die geländegängigen Fahrzeuge sind mit moderner Medizintechnik ausgestattet und sollen die medizinische Versorgung vor Ort vereinfachen.

Im Offroadpark im bayrischen Langenaltheim werden die Fahrzeuge vom Typ Unimog auf Herz und Nieren geprüft. German Doctors e.V.

Die mobilen Kliniken verfügen über einen Behandlungsraum und ein Labor - inklusive tragbarem Ultraschallgerät, das speziell für den Außeneinsatz entwickelt wurde. Zudem hat jedes Fahrzeug eine eigene Wasseraufbereitungsanlage, ein Stromaggregat sowie eine Chemietoilette. German Doctors e.V.
Die Münchener Stiftung "Help in Motion" baut mobile Krankenhäuser, die kostenlose medizinische Versorgung für Bedürftige in Entwicklungsländern zur Verfügung stellen und hat auch die beiden Wagen für German Doctors umgerüstet. German Doctors e.V.
Auf den Philippinen behandeln die German Doctors während einer zehntägigen Einsatztour rund 600 Patienten in den Bereichen Allgemeinmedizin, Gynäkologie, Pädiatrie und Zahnmedizin. Die Insel Mindanao ist ähnlich hügelig wie der bayrische Offroadpark. German Doctors e.V.
Die neuen Fahrzeuge bieten deutlich mehr Stauraum für Medikamente und medizinisches Gerät - und das Einsatzteam. German Doctors e.V.

Nach neunmonatiger Planungs- und Bauzeit konnten die neuen Fahrzeuge vom Typ Unimog der Hilfsorganisation German Doctors e.V. jetzt einem ersten Geländetest unterzogen werden. Einsatzgebiete der beiden Unimogs werden die Region um Serabu im westafrikanischen Sierra Leone und die philippinische Insel Mindanao sein.

"Die neuen Fahrzeuge sind gegenüber den aktuell dort im Einsatz befindlichen ein Quantensprung", lautet das Fazit von Dr. Harald Kischlat, Vorstand des German Doctors e.V. Die neuen Fahrzeuge verfügen über einen Behandlungsraum und ein Labor - inklusive tragbarem Ultraschallgerät, das speziell für den Außeneinsatz entwickelt wurde. Zudem hat jedes Fahrzeug eine eigene Wasseraufbereitungsanlage, ein Stromaggregat sowie eine Chemietoilette.

Ultraschallgerät und das Labor sind ein großer Fortschritt

"Bisher sind unsere Doctors auf Mindanao mit einem Toyota Hilux unterwegs und transportieren Medikamente sowie Instrumente in großen Boxen im Kofferraum, die sie für die Fahrt mit Planen abdecken müssen. Die Behandlung der Bedürftigen findet meist in einfachen Hütten oder unter freiem Himmel statt. Mit dem Untersuchungsraum im Unimog können wir unseren Patienten eine gewisse Privatsphäre bei den Behandlungen zu geben. Auch das Ultraschallgerät und das Labor bedeuten einen großen Fortschritt, da wir nun zum Beispiel die in unseren Einsatzgebieten weit verbreitete Tuberkulose direkt diagnostizieren und eine Therapie sofort einleiten können", erklärt Kischlat.

600 Patienten in zehn Tagen

Auf den Philippinen behandeln die German Doctors während einer zehntägigen Einsatztour rund 600 Patienten in den Bereichen Allgemeinmedizin, Gynäkologie, Pädiatrie und Zahnmedizin. In Sierra Leone wird die mobile Klinik vor allem für Krankentransporte dienen, damit Patienten aus ländlichen Regionen in auf Ebola spezialisierte Behandlungszentren gebracht werden können. 

17826611761049176103817610391782662 1782663 1761041
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare




Weitere Bilder
Bilder schließen