Gesellschaft


Seit Beginn der Coronavirus-Pandemie haben Online-Angebote an Produkten und Nahrungsergänzungsmitteln, die gegen COVID-19 helfen sollen, zugenommen. Die falschen Versprechen können gefährlich werden.

mehr

BioNTech und Pfizer, Moderna und AstraZeneca

Übersicht zu den Corona-Impfstoffen

Die Impfstoffe zu SARS-CoV-2 stehen kurz vor dem Durchbruch. Nach den Biotech-Unternehmen BioNTech und Pfizer sowie Moderna hat nun der Pharmakonzern AstraZeneca positive Ergebnisse gemeldet.

mehr

Online-Diskussion der BARMER zur Pandemie

„In Sachen Datensicherheit sind wir zu verspannt!“

Zentrale Reformen sind notwendig, um das Gesundheitswesen nach der Pandemie zukunftsfest zu machen. Ein „Weiter so“, darf es nicht geben, das ist die Meinung von Experten bei der BARMER Online-Diskussion.

mehr

Die Ehrennadel der deutschen Zahnärzteschaft in Silber erhält, wer sich in besonderem Maß um die Entwicklung des Berufsstands verdient gemacht hat. Jetzt wurde Dr. Thomas Breyer damit ausgezeichnet.

mehr

Zuschuss läuft bis zum Ende des Wintersemesters

Corona-Hilfe für Studierende wird verlängert

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung reaktiviert die Überbrückungshilfe für Studierende in pandemiebedingter Notlage bis zum Ende des Wintersemesters, dem 31. März 2021.

mehr

Ausbreitung von SARS-CoV-2 im öffentlichen Verkehr

Wie gefährlich sind Fahrten mit Bus und Bahn?

Wie risikoreich ist es, in Corona-Zeiten mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu fahren? Eine Untersuchung soll Klarheit bringen, denn bislang ist die Studienlage nicht eindeutig.

mehr

Reduzierung der Viruslast in Klassenzimmern

Stoßlüftung bis zu 80-fach wirksamer als Luftfiltergeräte

Stoßlüften ist bei der Reduzierung der Aerosol-Belastung in Klassenräumen um bis zu 80-fach wirksamer als der Einsatz von Luftfiltergeräten. Das zeigen Messungen der Technischen Hochschule Mittelhessen.

mehr

Teilnahmequote von 70 Prozent nicht erreicht

Corona-Massentest: Rund 343.000 Südtiroler machten mit

Laut Südtiroler Landesverwaltung haben am vergangenen Wochenende 343.227 Menschen am Corona-Massentest teilgenommen, davon wurden 3.185 positiv gestestet.

mehr

Kassenärztliche Bundesvereinigung

Zahl der MVZ auf 3.500 gestiegen

Die Zahl der Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) ist 2019 um 11,5 Prozent auf rund 3.500 bundesweit gestiegen. An der Spitze liegt Bayern, meldet die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV).

mehr

Wissenswertes zum Virus

Corona-News kompakt

175 Millionen Euro für Tests+++COVID-19: dritthäufigste Todesursache in Schweden+++96 Impfungen pro Tag und Arzt +++Massentests in Südtirol+++ 4 Milliarden Euro für Impfungen+++Spaghetti werden nicht knapp

mehr