Gesellschaft


Wie sehen die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie speziell in den Freien Berufen aus? Dazu läuft bis zum 20. September eine Umfrage des BFB, der Zahnärzte zur Teilnahme aufruft.

mehr

Universitätsklinikum Düsseldorf (UKD)

IT-Ausfall ist möglichweise Ergebnis eines Hackerangriffs

Bis auf Weiteres ist das UKD von der Notfallversorgung abgemeldet. Patientinnen und Patienten werden gebeten, das Klinikum nicht aufzusuchen. Jetzt beschäftigt der IT-Ausfall auch die Ermittlungsbehörden.

mehr

Kraftlos, kurzatmig oder depressiv – rund 20 Prozent der genesenen COVID-Patienten leiden unter verschiedensten Folgebeschwerden. Eine neue deutsch-amerikanische Studie zeigt, wieso.

mehr

Studie von Deutscher Bahn und Charité

Keine Anzeichen für erhöhte Corona-Gefahr in Zügen

Für Mitarbeiter in den Fernverkehrszügen der Deutschen Bahn (DB) besteht kein erhöhtes Infektionsrisiko für SARS-CoV-2, zeigt eine Studie. Für Zugreisende lassen sich daraus nur indirekt Schlüsse ableiten.

mehr

Deutsche Gesellschaft für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie e.V. (DGTI)

Erneuter Aufruf zum Blutspenden

Die Angst vor Ansteckung, bestehenden Abstandsregeln, eingeschränkte Haltbarkeit und nicht zuletzt die Sommerferien wirken sich auf die Verfügbarkeit aus. Es drohen daher immer noch Engpässe bei Blutkonserven.

mehr

Das relative Risiko, positiv auf SARS-CoV-2 getestet zu werden, ist einer Studie zufolge bei Patienten mit mangelhaftem Vitamin-D-Status 1,77-mal höher als bei Patienten mit unauffälligen Werten.

mehr

Deutsche Gesellschaft für Implantologie (DGI)

DGI stiftet Karl-Ludwig-Ackermann-Medaille

Die Deutsche Gesellschaft für Implantologie widmet Dr. Karl-Ludwig Ackermann einen Preis. In Zukunft soll dieser an Zahnärzte "für herausragende Verdienste in der oralen Implantologie" vergeben werden.

mehr

US-Studie zur Schutzwirkung von Masken und Face Shields

Gesichtsvisiere halten Tröpfchen nicht ausreichend zurück

Eine Untersuchung aus den USA zeigt deutliche Schwachstellen von Schutzvisieren auf. Im Vergleich zu Masken gelangen die Tröpfchen fast ungehindert – nur etwas zeitverzögert – in die Umgebung.

mehr

Bei vielen Patienten, die schwer an COVID-19 erkranken, bilden sich zum Teil lebensgefährliche Blutgerinnsel. Antikoagulative Therapien können ihnen das Leben retten, belegen Ärzte aus New York.

mehr

Wissenswertes zum Virus

Corona-News kompakt

+++ Kanadische Corona-Sex-Tipps +++ Mehr Tote bei weniger AHA-Akzeptanz +++ Pflanzliches Desinfektionsmittel +++ Masken für Politiker +++ Findet das zweite Staatsexamen der Medizin überall statt? +++

mehr