Deutscher Engagementpreis

Projekt Strahlendes Lächeln nominiert

Noch bis zum 27. Oktober kann für die Projekte abgestimmt werden, die für den Deutschen Engagementpreis nominiert sind. Mit dabei: das Projekt „Strahlendes Lächeln“ für indonesische Waisenkinder.

Noch bis zum 27. Oktober kann für das Hilfsprojekt abgestimmt werden. Mit dem Preisgeld von 10.000 Euro könnte die Arbeit langfristig ausgebaut werden. Tjark Schönball

Auf seiner Reise nach Makassar und Sulawesi in Indonesien fiel Lehramtsstudent Tjark Schönball aus Leipzig der schlechte Zustand der Kinderzähne auf. Noch vor Ort versuchte er alle möglichen lokalen Kräfte zu mobilisieren und Material sowie helfende Zahnärzte zu organisieren. Zurück in Deutschland war klar, dass diese Hilfe keine einmalige Sache bleiben sollte.

Schönball rief das Projekt „Strahlendes Lächeln“ (Project Bright Smile) ins Leben. Für seinen Einsatz ist er dieses Jahr für den Deutschen Engagementpreis des Bundesverbands Deutscher Stiftungen e.V. nominiert.

Seit 2018 gibt es Zahnbehandlungen von lokalen Zahnärzten

„Ich habe das Projekt vor einigen Jahren gegründet, nachdem ich mit eigenen Augen den schlechten Zustand der Zähne und das fehlende Bewusstsein für Zahnpflege vieler Kinder in mehreren Waisenhäusern in Makassar gesehen hatte. Daraufhin ist meine Idee entstanden, trotz meiner Fachfremde als Lehramtsstudent daran langfristig und nachhaltig etwas zu verändern“, berichtet Schönball.

Los ging es zunächst mit Zahnputz-Workshops. Seit 2018 gibt es regelmäßige Zahnbehandlungen von lokalen Zahnärzten, die sich ehrenamtlich im Projekt engagieren. „Unsere Vision ist seither eine indonesische Gesellschaft, in der Zugang zu medizinischer Grundversorgung unabhängig von gesellschaftlichen Trennlinien besteht“, erklärt der Student. Die Start-Ausrüstung für die zahnärztlichen Behandlungen, wie Sterilisator, Handbesteck, Bohrer und Behandlungsstühle, wurde durch Crowdfunding finanziert.

Das Hilfswerk Deutscher Zahnärzte (HDZ) unterstützt das Projekt mit einer Finanzierung von Zahnbehandlungen für indonesische Waisenkinder.

Wer das Projekt unterstützen will, kann hier abstimmen.

35410543532377353237835323793541055 3541056 3532380
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare