Mundkrebs

Sängerin verliert ihre Zunge - jetzt singt sie wieder!

Singen ist ihr Leben bis der Zahnarzt vor gut drei Jahren eine verdächtige Hautstelle als Mundkrebs diagnostiziert. Die Zunge und ein Teil des Unterkiefers müssen entfernt werden. Doch Elly Brown kämpft sich ihre Sprachfähigkeit zurück.

Wie wichtig die Kontrolle des gesamten Mundraums mit Schleimhaut, Zunge und Gaumen durch die zahnärztliche Vorsorgeuntersuchung ist, zeigt die dramatische Krebsgeschichte der 41-jährigen US-Amerikanerin Elly Brown. Denn wäre die gefährliche Zellenmutation nur etwas später entdeckt worden, wäre die aktive Sängerin an dem aggressiven Mundkrebs gestorben.

Zuerst war  da nur ein Fleck auf der hinteren Zunge

Zuerst war da nur eine kleine weißliche Hautunebenheit, ein Fleck auf der hinteren Zunge. Den hatte sie bereits seit ihren Teenager-Tagen. Die als oraler Lichen Planus festgestellte Schleimhautentzündung galt jahrelang bei ihr als harmlos. Doch dann wurde ihr Zahnarzt bei der Vorsorgeuntersuchung im Februar 2017 skeptisch. Der Fleck hatte sich verändert, war zu einem Knoten mutiert. Die Diagnose traf die Frau mit aller Härte: Mundkrebs und Karriere-Aus.

Die tumorigenen Zellen wurden entfernt, doch schon am Ende des Jahres kam der Krebs zurück. Die Schmerzen beschreibt Brown damals als unerträglich. Auf ihrer Zunge wucherte ein neuer, bösartiger Tumor. Es folgte eine lange Therapie mit einer komplizierten Operation im Mund und am befallenen linken Kiefer. Ob das Showgirl aus Las Vegas danach je wieder singen würde können, war unklar.

Aus Muskeln, Haut und Knochen des Unterschenkels wurden Zunge und Kiefer rekonstruiert

Doch Elly Brown kämpfte. Sie liebt die Bühne und wollte dahin zurück. Ihre starke Motivation ließ sie die Eingriffe überstehen: Nach der Hemiglossektomie, der halbseitigen chirurgischen Entfernung der Zunge, und eines nahen, ebenfalls befallenen Kieferstücks, folgte eine aufwendige Rekonstruktion der beiden Körperteile. Vorsorglich wurden auch die Lymphknoten der befallenen Kopf- und Halsseite entfernt.

Aus Elly Browns rechtem Unterschenkel entnahmen die Ärzte dafür Muskelstränge, Haut und ein Stück Knochen und bildeten daraus einen neuen Teil der Zunge sowie den des beschädigten Kiefers. Die große Hoffnung dahinter war, dass die Patientin die Sprechfähigkeit zurück erlangen kann. Nach der Heilung trainierte Brown lange mithilfe von Sprachtherapien dafür. Auch das Schlucken gehörte dazu.

Sie musste 30 Mal bestrahlt werden, zwei Chemos überstehen

Sie musste 30 Mal bestrahlt werden und sich zwei Chemotherapien unterziehen. Nach der lebensrettenden OP erfolgte die Nahrungsaufnahme über eine Sonde im Bauch. Ihr Mund und Kiefer waren lange stark angeschwollen. Die Heilung verlief langsam.

Elly Brown hatte Glück im Unglück, dass ihr Zahnarzt die Veränderung der als oraler Lichen Planus festgestellter Hautmutation gerade noch rechtzeitig entdeckte. Auch ihrer eigenen Wachsamkeit verdankt Brown das Überleben der Krankheit. Denn sie ließ nicht locker, als der HNO ihr bei der zweiten Mutation nach dem ersten Eingriff lediglich Schmerzmittel verschrieb. Brown fühlte, dass der Krebs zurück gekommen sein könnte und ließ eine Biopsie durchführen.

Die Narben, die durch ihre untere Gesichtshälfte laufen, stören sie nicht. Im Gegenteil, sie halten die Entertainerin nicht davon ab, wieder zu singen und zu tanzen. Außerdem macht sie ihre Geschichte aktive über die sozialen Medien bekannt, um für das Thema zu sensibilisieren.

30599843048623304862430486253054817 3054818 3048628
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare