Gesellschaft


Auszeichnung für die ärztliche Weiterbildung

Bestnoten für MKG-Chirurgie der Uniklinik RWTH Aachen

Weil die Bedingungen für die ärztliche Weiterbildung in der Abteilung "vorbildlich" sind, geht das Gütesiegel "Gute Weiterbildung" in diesem Jahr an die MKG-Chirurgie der Uniklinik RWTH Aachen.

mehr

Der Erlös einer Tombola beim Zahnärztetag Sachsen-Anhalt kommt dem Dentalhistorischen Museum Zschadraß zugute. Damit soll nun das Dach des Fahrstuhlschachts repariert werden.

mehr

Heute ist Girls' Day und Boys' Day!

Ausbildung zum ZFA: Jungs, traut euch!

Eine Ausbildung zum Zahnmedizinischen Fachangestellten steht bei männlichen Azubis selten an Nummer eins - schade, findet die Bundeszahnärztekammer. Der sehr abwechslungsreiche Beruf werde zu oft unterschätzt.

mehr

Das Hilfswerk Deutscher Zahnärzte (HDZ) hat Opfer des Zyklons Idai in Südostafrika mit einer Soforthilfe von 20.000 Euro unterstützt. Die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) ruft zu weiteren Spenden auf.

mehr

Der 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr steht er unter dem Motto „Gesund beginnt im Mund – Ich feier’ meine Zähne!“.

mehr

Sarah Pohl und Linda Müller studieren Zahnmedizin an der Universität in Münster. Mit dem Verein "Planet Action" waren sie zum vierwöchigen Hilfseinsatz in Madagaskar. Hier ihr Einsatzbericht.

mehr

Forschungspreis zur Rolle der Ärzteschaft in der NS-Zeit

Herbert-Lewin-Preis: Jetzt bewerben!

Der Herbert-Lewin-Preis 2019 ist ausgeschrieben. Mit dem Forschungspreis werden wissenschaftliche Arbeiten über die Aufarbeitung der Geschichte von Ärztinnen und und Ärzten in der NS-Zeit prämiert.

mehr

Veränderte Essgewohnheiten begünstigten die Entstehung neuer Sprachlaute

Neue Zahnstellung: Darum sprechen wir heute anders als unsere Vorfahren

Ernährungsbedingte Gebissveränderungen haben in verschiedenen Sprachen der Welt zu neuen Lauten wie dem "f" geführt. Dies zeigt eine internationale Studie unter der Leitung der Universität Zürich.

mehr

Welttuberkulosetag 24. März

Tuberkulose bleibt eine Gefahr!

Die Ziele der Weltgesundheitsorganisation WHO sind in Gefahr: Eigentlich sollte die Tuberkulose bis 2050 eliminiert sein. Die aktuellen Zahlen aus Deutschland machen jedoch wenig Hoffnung.

mehr

Am 20. März ist der "World Oral Health Day"

#SayAhh

Der 20. März ist der "World Oral Health Day" - Welttag der Mundgesundheit. Und ja: Es gibt einen Grund, warum er ausgerechnet an diesem Datum statfindet.

mehr