Gesellschaft


Eine repräsentative Umfrage zeigt: Jeder Dritte guckt seinem Date zuallererst auf die Zähne!

mehr

Deutschlands auflagenstärkstes Straßenmagazin feiert Geburtstag

25 Jahre "Hinz&Kunzt" - und 10 Jahre Zahnmobil

Vor einem Vierteljahrhundert erschien in Hamburg die erste Ausgabe. Inzwischen ist Hinz&Kunzt Deutschlands auflagenstärkstes Straßenmagazin. Seit 10 Jahren mit dabei: das Zahnmobil der Caritas.

mehr

Aus Angst Keime zu übertragen, nehmen viele Eltern den schmutzigen Schnuller ihres Babys zum Saubermachen nicht in den Mund. Eine Studie zeigt: Das Abschlecken beeinflusst das Immunsystem der Kleinen positiv!

mehr

"Kakao zum Frühstück verursacht weniger Karies als Wasser"

Nach Kritik: Landliebe verzichtet auf dubiose Kakao-Werbung

Es hieß: "Kakao steigert die Intelligenz" und "Kakao zum Frühstück verursacht weniger Karies als Wasser" - nach einer Abmahnung durch foodwatch hat die Molkerei Landliebe diese Werbeaussagen nun zurückgezogen.

mehr

Der erste Vorsitzende der Hilfsorganisation "Dentists for Africa", Dr. Joachim Schinkel, hat das Bundesverdienstkreuz für sein ehrenamtliches Engagement in der Entwicklungshilfe verliehen bekommen.

mehr

Einer 84-Jährigen war ihre brandneue Prothese aus dem Fenster geflutscht und fünf Etagen tiefer auf das Vordach gefallen. Polizisten retteten das gute Stück - dafür spendierte die Seniorin eine Tasse Kaffee!

mehr

Bis zum 15. Januar 2019 können sich Journalisten noch für den Preis „Abdruck“ bewerben. Die Initiative proDente prämiert damit Beiträge zu Zahnmedizin und Zahntechnik.

mehr

Seit fünf Jahren gibt es das Zentrum für die zahnärztliche und kieferchirurgische Behandlung von Menschen mit Behinderung in Berlin. Das Besondere: Die Patienten können hier auch stationär behandelt werden.

mehr

Die Verbraucherorganisation foodwatch hat Lebensmittelhersteller dafür kritisiert, überzuckerte Getränke für Kleinkinder mithilfe von Comicfiguren zu bewerben.

mehr

Verspätetes Attest verwirkt Anspruch auf Klausurwiederholung

Zahnmedizinstudent verliert gegen die Uni Göttingen

Ein Zahnmedizinstudent ließ nach einer versemmelten Klausur drei Monate verstreichen, bevor er ein ärztliches Attest vorlegte. Er hat keinen Anspruch auf eine Wiederholung der Prüfung, urteilten die Richter.

mehr