Gesellschaft


Werbung für Nahrungsergänzungsmittel im Netz

Barmer warnt vor angeblichen Medikamenten gegen Covid-19

Die Barmer warnt vor vermeintlichen Medikamenten gegen Covid-19, mit denen im Internet geworben wird: Es gibt noch keine zugelassenen Arzneimittel zur Behandlung des neuartigen Virus.

mehr

SafeHands Challenge der WHO zum Händewaschen

Diese 11 Schritte können Leben retten!

Die WHO hat in den sozialen Medien die SafeHands Challenge gestartet: 11 Schritte zum gründlichen Händewaschen - sie können in der Corona-Pandemie Leben retten. Beherzigen Sie alle Punkte?

mehr

Das Robert Koch-Institut (RKI) hat gestern die Kriterien angepasst, nach denen Ärzte entscheiden, welche Patienten auf SARS-CoV-2 getestet werden. Der Aufenthalt in einem Risikogebiet ist kein Kriterium mehr.

mehr

Zur Behandlung von Covid-19 heißt die internationale Hoffnung in der Arzneitherapie "Remdesivir". Jetzt beginnt die erste Studie dazu in München, Hamburg und Düsseldorf als Teil einer weltweiten Untersuchung.

mehr

Eine für das RKI veröffentlichte Stellenanzeige hat einen Riesenansturm ausgelöst. Auf die Meldung, dass das RKI 525 Unterstützungskräfte für die Gesundheitsämter sucht, meldeten sich über 11.000 BewerberInnen.

mehr

Not macht erfinderisch – das zeigt sich auch in Zeiten von Corona: Apotheker arbeiten mit Holzfäller-Helmen, ein Zahnarzt startet online eine Mundschutz-Wiederaufarbeitung und Klorollen dient als Virenschutz.

mehr

In der wohlhabenden Lombardei liegt das Epizentrum Italiens, besonders in der Stadt Bergamo gerät der Ausbruch mehr und mehr außer Kontrolle. Erschöpfte Ärzte eines Krankenhauses wagen eine erste Analyse.

mehr

Medizinisches Personal muss nicht mehr so lange in Quarantäne

Neue RKI-Empfehlungen für Praxen

Aufgrund der erhöhten Belastung des Gesundheitswesens in der Coronakrise hat das Robert Koch-Institut (RKI) seine Empfehlungen zur Quarantäne des medizinischen Personals bei Kontakt zu Infizierten relativiert.

mehr

Wer sich die Hände mit Papiertüchern trocknet, verteilt weniger Keime in Waschräumen als mit Lufttrockner. Deswegen sollte man nicht nur auf das Waschen selbst, sondern auch auf die Art des Trocknens achten.

mehr

Das neuartige Virus SARS-CoV-2 existiert doch länger und stabiler auf Objekten als bislang vermutet. Allein auf Plastik ist es bis zu drei Tage viral nachweisbar, zeigt eine Studie im New England Journal.

mehr