Gesellschaft


Trotz der Erkenntnisse zur Umweltschädlichkeit von Mikroplastik steigt die Zahl der betroffenen Produkte in Deutschland weiter. 2014 waren es 400 – heute fast 1.000. Vier davon stammen aus dem Dentalmarkt.

mehr

Halbjahresbilanz apoBank

Plus von fast 32 Millionen Euro

Die Deutsche Apotheker- und Ärztebank (apoBank) hat im ersten Halbjahr 2019 einen Jahresüberschuss von 31,9 (30.6.2018: 31,4) Millionen Euro erwirtschaftet. Die Kunden- und Mitgliederzahl stieg leicht.

mehr

Die flächendeckende Einführung einer Nährwertkennzeichnung könnte Tausende Todesfälle durch ernährungsbedingte Krankheiten vermeiden, behauptet eine Studie. Und nennt das effektivste von fünf getesteten Labels.

mehr

Vorstoß von Niedersachsens Ärztekammer-Präsidentin

Wenker fordert Werbeverbot für E-Zigaretten

Nachdem es in den USA einen ersten Todesfall gab, der mit dem Konsum von E-Zigaretten assoziiert wird, hat Niedersachsens Ärztekammer-Präsidentin Dr. med. Martina Wenker ein Werbeverbot gefordert.

mehr

Bei zentraler Schlafapnoe (ZSA) kann ein neuartiger Schrittmacher helfen, der Stimulationsimpulse an den Zwerchfellnerv abgibt. Das zeigt eine jetzt veröffentlichte Langzeitstudie.

mehr

Umgestaltung der Notfallversorgung

116117 wird zentrale Anlaufstelle für Patienten

Ab 2020 soll die Servicenummer des Bereitschaftsdienstes bundesweit als telefonische Anlaufstelle für Patienten dienen. Die KBV und die KVen bereiten sich derzeit auf die Umgestaltung der Notfallversorgung vor.

mehr

Zuckerhaltige Softdrinks stehen weiter hoch im Kurs. Laut einer Studie der Techniker Krankenkasse (TK) nimmt jeder sechste Deutsche täglich oder mehrmals pro Woche die potenziell erosiven Getränke zu sich.

mehr

Zentralinstituts für die kassenärztliche Versorgung (Zi)

Antibiotika-Verordnungen niedergelassener Ärzte gehen deutlich zurück

Niedergelassene Ärzte haben in den letzten Jahren wesentlich weniger Antibiotika verordnet. Das zeigt die Versorgungsatlas-Studie des Zentralinstituts für die kassenärztliche Versorgung (Zi).

mehr

Edeka und Netto markieren Eigenmarken

Nährwertkennzeichnung geht in den Praxistest

Bei der Diskussion um das richtige Modell einer Nährwertkennzeichnung gehen die Handelsmarken Edeka und Netto in die Offensive: Ab Ende August werden 16 Artikel mit den drei meistdiskutierten Logos versehen.

mehr

Bericht „Wissenschaft weltoffen 2019“

Deutschland steht bei internationalen Studierenden ganz oben

Deutschland ist zum wichtigsten nicht-englischsprachigen Gastland weltweit für internationale Studierende aufgestiegen. Und bei ausländischen Forschern liegt es auf Rang drei der Beliebtheitsskala.

mehr