Politik


Der AOK-Bundesverband sieht Licht und Schatten im Digitalen Versorgung-Gesetz (DVG): Es gebe gute Ansätze für echte Fortschritte bei der Digitalisierung des Gesundheitswesens, aber vieles sei einfach zu teuer.

mehr

In Deutschland werden immer weniger Menschen mit neuem Zahnersatz versorgt. Dies geht aus dem aktuellen Zahnreport der Barmer hervor, der heute veröffentlicht wurde.

mehr

Veraltete Approbationsordnung für Zahnärzte wird modernisiert

ZApprO: Eine Novellierung in zwei Stufen

Der Bundesrat hat Änderungen an der zahnärztlichen Ausbildung zugestimmt. Doch die Reform kommt nicht so, wie 2017 von der Bundesregierung ursprünglich geplant.

mehr

Ausbildung für Zahnärzte aus dem Jahr 1955 endlich modernisiert!

Neue zahnärztliche Approbationsordnung verabschiedet

Die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) begrüßt, dass die völlig veraltete Approbationsordnung für Zahnärzte (ZApprO) nun endlich modernisiert wird. Der Bundesrat hat der Novelle nach langem Ringen zugestimmt.

mehr

Werbung, Online-Bewertung, berufliche Fortbildung oder Medizinprodukteverordnung – viele Themen, die den Praxisalltag des Zahnarztes in Deutschland betreffen, sind auch EU-weit für den Berufsstand relevant.

mehr

Bundestag beschließt Gesetz für mehr Sicherheit in der Arzneimittelversorgung

"Arzneimittel sollen den Patienten helfen und nicht schaden"

Der Bundestag hat am 6. Juni in 2./3. Lesung das Gesetz für mehr Sicherheit in der Arzneimittelversorgung (GSAV) beschlossen. Ziel ist, die Qualität und Sicherheit bei Arzneimitteln zu verbessern.

mehr

Symposium zur Zukunft der Sozialen Selbstverwaltung

"Generalangriff auf die Unabhängigkeit"

Selbstverwaltet oder fremdbestimmt? Es gibt immer mehr Einschnitte in den Gestaltungsspielraum der Selbstverwaltung. Auf einem wissenschaftlichen Symposium in Berlin wurden dazu Expertenmeinungen ausgetauscht.

mehr

Apotheken ist es nicht gestattet, ihren Kunden Werbegeschenke wie einen Brötchen-Gutschein oder einen Ein-Euro-Gutschein in Verbindung mit der Abgabe verschreibungspflichtiger Arzneimittel zu gewähren.

mehr

Digitalisierung, Schulgeld, Pflichtimpfungen, Zuckersteuer

Die Beschlüsse der 92. Gesundheitsministerkonferenz in Leipzig

Die Gesundheitsminister von Bund und Ländern konferierten zwei Tage lang im Freistaat Sachsen. Eines der Themen auf der Agenda lautete: Wie kann die Digitalisierung im Gesundheitswesen vorangebracht werden?

mehr

Terminservice- und Versorgungsgesetz

BMG zahlt 510.000 Euro für gematik-Anteile

Seit drei Wochen besitzt das Bundesgesundheitsministerium (BMG) 51 Prozent der Geschäftsanteile der Gesellschaft für Telematik (gematik) - jetzt ist klar: 510.000 Euro wurden dafür fällig!

mehr