Nachrichten


PKV-Verband zum Bürgerversicherungskonzept der Grünen

Abschaffung der PKV durch die Hintertür?

Das Konzept von Bündnis 90/Die Grünen zur Bürgerversicherung mit Beibehaltung der Dualität ist für den PKV-Verband ein Ablenkungsmanöver. Dahinter verberge sich die Abschaffung der privaten Krankenversicherung.

mehr

Der Ärztetag fordert das Ende von Sanktionen infolge gerissener Fristen bei der TI. Der Bundesgesundheitsminister hatte die Aussetzung von Fristen zugesichert, sofern sie unverschuldet nicht zu halten sind.

mehr

Die KZBV und der GKV-Spitzenverband haben sich auf die Bewertung der neuen Leistungen bei der systematischen Behandlung von Parodontitis und anderer Parodontalerkrankungen (PAR-Richtlinie) geeinigt.

mehr

+++ Neue Studien zu SARS-CoV-2 +++

So gut schützt der BioNTech-Impfstoff

Eine Beobachtungsstudie aus Israel zeigt: Mit BNT162b2 vollständig Geimpfte sind zu mehr als 95 Prozent vor einer Infektion und einem schwerem Verlauf geschützt. Das gilt auch für die Virusvariante B.1.1.7.

mehr

Bislang dürfen Privatärzte ihre Patienten aus rechtlichen Gründen nicht gegen SARS-CoV-2 impfen. Das soll sich spätestens ab Juni ändern: Das Bundesgesundheitsministerium (BMG) will die Impfverordnung ändern.

mehr

Ärzte gehen im Falle von Impfschäden kein Haftungsrisiko ein, wenn sie Personen unter 60 Jahren mit dem Vakzin von AstraZeneca impfen. Das sieht ein Gesetzentwurf vor, der diese Woche verabschiedet werden soll.

mehr

Zahl des Monats

5.774

Die Zahl der zwischen Zahnarztpraxen und Pflegeheimen geschlossenen Kooperationsverträge stieg im vergangenen Jahr auf insgesamt 5.774 Verträge - sie hat sich seit 2014 somit mehr als verachtfacht.

mehr

Stellungnahme von elf Fachverbänden

COVID-19-Schutzimpfung für Schwangere empfohlen

Die Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe und zehn weitere Fachgesellschaften empfehlen eine priorisierte COVID-19-Impfung für Schwangere und stillende Frauen.

mehr

Leistungsstarke Strukturen aber auch Defizite im Pandemiemanagement: Der Deutsche Ärztetag fordert die Politik auf, Schwachstellen zu analysieren und das deutsche Gesundheitswesen zukunftsfest aufzustellen.

mehr

Internationaler Tag der Händehygiene

70 Prozent waschen als Erstes ihre Hände

Laut einer repräsentativen Umfrage wäscht sich die große Mehrheit der Deutschen als Erstes ihre Hände, wenn sie nach Hause kommt. Allerdings nicht lange genug, wie eine andere repräsentative Befragung zeigt.

mehr