Suche eingrenzen

Nachrichten


Den Beitragszahlern könnten dem neuen Arzneiverordnungs-Report zufolge Milliardenkosten für teure Medikamente erspart bleiben. Zusätzliches Sparen gehe alleine zulasten der Pharmaindustrie.

mehr

Weil in der ersten Novelle zur neuen ärztlichen Approbationsordnung die Übergangsregelungen fehlten, hat das BMG einen neuen Entwurf vorgelegt. Und der wird vom Medizinischen Fakultätentag verrrissen.

mehr

Deutschlands Kassenärzte und Psychotherapeuten wollen in einem öffentlichen Internetportal die Leistungen von Krankenkassen bewerten.

mehr

Die AOKs Rheinland-Pfalz/Saarland, Bremen/Bremerhaven, Nordost und NordWest beenden ihre 2004 begonnene Kooperation mit der DKV Deutsche Krankenversicherung zum 31. Dezember.

mehr

Der Bundestag berät heute in erster Lesung über den Entwurf zu einem neuen Patientenrechtegesetz.

mehr

Fünf Jahre gibt es den Studiengang Master Online Parodontologie und Periimplantäre Therapie an der Universität Freiburg. Er ist mehrfach ausgezeichnet und wird zudem vom Land Baden Württemberg gefördert.

mehr

Schon fünfjährige fettleibige Kinder haben Risikofaktoren für Herz- und Gefäßkrankheiten. Das zeigt eine neue Studie. Forscher warnen: Bleiben diese erhalten, wird es später gefährlich.

mehr

Sanicare, die größte deutsche Versandapotheke, ist zahlungsunfähig.

mehr

Das Bundesjustizministerium will die Beschneidung von Jungen unter bestimmten Bedingungen erlauben. Aber die Debatte geht weiter.

mehr

Bereits im Mutterleib diagnostizierten Ärzte bei Felipe das hypoplastische Linksherzsyndrom. Direkt nach seiner Geburt musste der nur 2.475 g schwere Säugling daher in den Operationssaal verlegt werden.

mehr