Nachrichten


Vom 1. August an haben Eltern einen Rechtsanspruch auf eine Betreuung ihrer ein- und zweijährigen Kinder in einer Kindertagesstätte oder bei einer staatlich geförderten Tagesmutter.

mehr

Britische Kinder haben einer neuen Untersuchung zufolge ein erhebliches Problem mit ihrem Wissen über Nahrungsmittel.

mehr

Frauen werden als führungsbereiter wahrgenommen, wenn sie Stolz auf ihre eigene Leistung zeigen. Wirken sie hingegen fröhlich, wird ihnen weniger Führungswille zugetraut als ähnlich emotionalen Männern

mehr

Misshandlungen im Kindesalter führen zu einem erhöhten Risiko für psychische Erkrankungen sowie Sexualstörungen im Erwachsenenalter. Eine Studie belegt jetzt die neuronalen Zusammenhänge.

mehr

Neben der Ärzteschaft haben sich auch die Vorstände der gesetzlichen Krankenkassen gegen die von der Opposition geforderte Einheitskasse für Deutschlands Versicherte ausgesprochen.

mehr

Fast alle neuen Medikamente erweisen sich nach einer Studie als Flop. Demnach bringt nur eines von zuletzt 23 neu auf den Markt gekommenen Arzneimitteln den Patienten zweifelsfrei mehr als ältere Präparate.

mehr

Angesichts von Hunderttausenden Nikotintoten hat Russland ein strenges Anti-Tabak-Gesetz in Kraft gesetzt. Es ähnelt den einschlägigen Vorschriften in Deutschland.

mehr

Die wirtschaftliche Situation der Zahnärzte 2013 skizzierte Dr. Wolfgang Eßer, stellvertretender Vorsitzender der KZBV, in einem Referat auf dem Berliner Zahnärztetag am 24. Mai. Wir fragten nach.

mehr

Am 14. Mai gab sich die gesundheitspolitische Prominenz ein Stelldichein in Berlin. Wie jedes Jahr nutzten die Gäste den Frühjahrsempfang von KZBV und BZÄK zum Austausch und Netzwerken. Eine Bildergalerie.

mehr

Die DIHK-Bildungs-GmbH und die Zentralstelle für die Weiterbildung im Handwerk (ZWH) haben zusammen ein Ausbilderhandbuch herausgegeben. Es soll vor allem bei der Beratung lernschwacher Jugendlicher helfen.

mehr