Nachrichten


Die jahreszeitlich bedingte Zunahme von Sonnenstunden steht im engen Zusammenhang mit dem erstmaligen Auftreten bipolarer Störungen - besser als manisch-depressive Erkrankung bekannt.

mehr

Eine 27-jährige Britin hat eine Spenderlunge von einem Raucher erhalten - und ist 16 Monate nach der Transplantation an Lungenkrebs gestorben.

mehr

Zwei Mitarbeiter der Krankenkasse KKH-Allianz haben 135 besonders teure Versicherte dazu gebracht, die Kasse zu wechseln. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linken hervor.

mehr

Das Landessozialgericht Berlin-Brandenburg verhandelt seit Mittwochmorgen über die umstrittenen Sonderzahlungen an drei Vorstandsmitglieder der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin (KV).

mehr

Die Technische Universität Berlin befragt zurzeit interessierte Zahnärzte für ein EU-Forschungsprojekt. Darin geht es um die grenzüberschreitende Versorgung.

mehr

Mit einem Katalog wollen die Ärzte die Zusammenarbeit mit Kliniken, Kassen und Pharmafirmen verbessern. Die Broschüre zeigt Beispiele - die Grenze zwischen Kooperation und Korruption bleibt aber verschwommen.

mehr

Die Medizinergewerkschaft Marburger Bund (MB) will bei den anstehenden Tarifverhandlungen für die rund 50.000 Ärzte an den kommunalen Kliniken sechs Prozent mehr Gehalt erreichen.

mehr

Die Vergütung bei den rund 240 Fachkrankenhäusern für psychiatrische und psychosomatische Erkrankungen in Deutschland soll gerechter werden.

mehr

Der Anfang Dezember zum neuen Präsidenten des Apothekerdachverbandes ABDA gewählte Friedemann Schmidt sorgt mit offenen Worten zum Thema Verdienst für Irritationen unter Kollegen.

mehr

Die Reform der EU-Richtlinie, die unter anderem den Zugang zur Pflegeausbildung in Europa regeln wird, geht in ihre entscheidende Phase.

mehr